Close

August 20, 2007

Mercure Hotels auf Expansionskurs

München, 20. August 2007
Die Mercure Hotels, Deutschlands größte Hotelgruppe, sind weiterhin auf Expansionskurs. Das Netzwerk von rund 140 Mercure Hotels soll bis zum Jahr 2010 auf 200 Häuser in der Bundesrepublik ausgebaut werden. Schon heute werden in Deutschland ein Drittel der Mercure Hotels von Franchise-Hoteliers erfolgreich betrieben. Mercure startet eine Roadshow, um weitere Partner zu gewinnen. “Mein Ziel ist es, pro Jahr 20 bis 25 neue Franchise-Hotels in unsere deutsche Mercure-Familie aufzunehmen”, erklärt Eric de Neef, Generaldirektor Mercure Deutschland. Dadurch wird Mercure schneller wachsen als alle Mitbewerber und seine Marktanteile rasant ausbauen Privathoteliers, die das Know-how eines großen Netzwerkes nutzen möchten und die von der Unterstützung im internationalen Marketing und Vertrieb des europäischen Marktführer der gehobenen Mittelklasse-Hotellerie profitieren wollen, aber dennoch großen Wert auf ihre Individualität legen, sind zu einer Roadshow eingeladen, um sich über Mercure zu informieren. Die Teilnehmer der Roadshow erwarten spannende Vorträge von Experten über Markenphilosophie, das Internet als Vertriebskanal und natürlich die Marke Mercure. Folgende Redner werden durch die Bundesrepublik touren und in Hamburg (12.09.2007), Düsseldorf (13.09.2007), München (08.10.2007) und Leipzig (09.10.2007) als kompetente Ansprechpartner vor Ort sein: Andreas Ludwig (IFH Marketing Service) spricht über “Die Kraft der Marke”; Bianca Spalteholz (Hotel Business Development) berichtet über “Die Macht des Internets – Professioneller Vertrieb und moderne E-Distribution – Herausforderungen und Chancen!”; Claudia Utz (Accor Hotellerie ) informiert über “Die Marke Mercure”. Diese Roadshow bietet einen Blick hinter die Kulissen und lässt interessierte Hoteliers das Markenversprechen von Mercure erleben. Mercure verbindet traditionelle Hotellerie mit modernster Dienstleistung. Besonderen Wert wird auf die Wahrung der Individualität eines jeden Hotels gelegt, das immer das Flair und die spezielle Atmosphäre der Region widerspiegeln soll. Das Team von Mercure berät die interessierten Gastgeber in Fragen der Bewertung der Immobilie und eines Um- oder Neubaus. Gesucht werden Hotels in attraktiven touristischen Destinationen oder in wichtigen Geschäftsmetropolen und Hoteliers, die herzliche Gastfreundschaft und exzellenten Service bieten und den Bekanntheitsgrad dieser starken und etablierten Marke gewinnbringend einsetzen wollen. Interessierte Hoteliers können sich noch für die bundesweite Roadshow anmelden: Tel. (089) 63002-0.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *