Close

September 21, 2011

MICE AG – Die Tagungen der Zukunft: kurz und interaktiv

(Berlin, 21. September 2011) In der Kürze liegt die Würze: Tagungen müssen kurz, knackig und interkativ sein. Das geht aus einer Befragung der Berliner MICE AG unter 212 Veranstaltungsplanern und Einkäufern hervor. Das Thema Social Media belegt dabei mit 21 Prozent den ersten Platz. Die Web 2.0 Plattformen sollen vor, während und nach der Veranstaltung verstärkt als begleitendes Kommunikationsinstrument dienen. 17 Prozent der befragten Veranstaltungsplaner sehen den Trend in neuen Veranstaltungsformaten. Dabei legen sie insbesondere Wert auf Kürze, Informationsdichte und Interaktivität. Veranstaltungsformate, die vermehrt an Bedeutung gewinnen, sind beispielsweise virtuelle Messen, Web-Konferenz, Barcamps und Networking-Events. Ebenfalls 17 Prozent Zuspruch erhält das Thema Green Meetings. Gesundes und umweltbewusstes Tagen steigt in der Nachfrage.

Neuester MICE-Trend: Interaktives Tages mit Live-Abstimmung (Foto: MICE AG)

Neuester MICE-Trend: Interaktives Tages mit Live-Abstimmung (Foto: MICE AG)

MICE-Trends im Überblick:
1. Social Media als Kommunikationsinstrument für Veranstaltungen
2. Neue Veranstaltungsformate: kurz, informativ und interaktiv
3. Green Meetings – umweltbewusstes Veranstaltungsmanagement
4. Mehr Kreativität bei Veranstaltungen (12%)
5. Individuelle und kundenorientierte Angebote werden von MICE-Dienstleistern erwartet (10%)

Am 17. November findet der stb marketplace in der Eventarena München statt. Die Fachmesse deutschen Veranstaltungsbranche präsentiert unter dem Messe-Spezial „MICE Future“ neue Konzepte im MICE-Markt. Spezial-Aussteller und Vorträge informieren über innovative Technologien, interaktive Veranstaltungsformate und die Möglichkeiten von umweltbewussten Kongressen und Events. Zu den Ausstellern gehören unter anderem die atmosfair GmbH, Bio-Seehotel Zeulenroda, Codiplan – Gesellschaft für Concept, Dialog und Planung mbH und Jochen Schweizer Events GmbH. Der Eintritt zur Messe ist kostenfrei.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *