Close

March 31, 2012

Micros-Fidelio – Kooperation mit Google: Echtzeitdarstellung von Hotelraten und Verfügbarkeiten

(Neuss, 31. März 2012) Wichtige Schnittstelle und großer Schritt in der Travel Technology: Hoteliers werden nun mit ihrem Property Management System von Micros-Fidelio direkt beim Google Hotelfinder buchbar gemacht. Die neue Schnittstelle wird derzeit von europäischen Hotelketten getestet und soll in Kürze kurzfristig zur Verfügung stehen.

Google Hotelfinder: Via Schnittstelle von Micros-Fidelio Hotels direkt buchbar

Google Hotelfinder: Via Schnittstelle von Micros-Fidelio Hotels direkt buchbar

Damit ermöglicht Micros-Fidelio direkte Buchungen von Google-Nutzern auf den Hotel-Webseiten. Die Provision dafürt beträgt 0,2 Prozent vom abgefragten Zimmerpreis und Buchungszeitraum. Micros-Fidelio übernimmt hierbei auch die Abwicklung und das Berichtswesen.

„Die Hotelwebseite – auch mobil – sowie integrierte Buchungsmaschinen spielt eine zentrale Rolle. Wir freuen uns darauf, unseren Hotelkunden durch die Kooperation mit Google einen weiteren Mehrwert zu bieten“, sagte Dr. Peter Agel, Senior Vice President Micros-Fidelio Europe, Middle-East and Africa. „Reisende von heute möchten direkt, gezielt und persönlich angesprochen werden. Gemeinsam mit Micros haben wir daran gearbeitet, Hotelraten und Verfügbarkeiten in unser Google-System zu integrieren, um so dem Nutzer das Suchen, Anpassen, Vergleichen und Buchen von Hotelangeboten zu vereinfachen“, erklärte Matt Klainer, Senior Manager for Business Development, Google.

Bei der Hotelsuche auf Google werden für eine bestimmte Destination verfügbare Hotelangebote zusammen mit den Suchergebnissen angezeigt. An- und Abreisedaten können eingegeben werden und verändern automatisch die angezeigten Angebote. Klickt der Sucher auf einen angezeigten Preis, dann erscheint eine Liste von möglichen Buchungsplattformen wie zum Beispiel Online-Reisebüros. Der interessierte Gast kann jetzt auch den direkten Link auf die entsprechende Hotel-Webseite erkennen und anklicken. Sobald das direkte Hotelangebot ausgewählt worden ist, wird der Nutzer zur jeweiligen Hotel-buchungsmaschine geleitet. Dort findet er sein bereits ausgewähltes Angebot vor (Reisezeitraum, Preis) und kann seine Buchung direkt auf der Hotelwebseite bestätigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *