Close

July 31, 2007

Morgan Stanley Real Estate kauft 35% an Motel One

London/München, 31. Juli 2007
Morgan Stanley Real Estate’s Special Situations Fund III will eine Beteiligung in Höhe von 35 Prozent an der Münchner Motel One Management GmbH erwerben. Motel One ist eine der führenden und schnell wachsenden Budget-Hotelketten in Deutschland. 65 Prozent der Motel One Management GmbH verbleiben bei der Motel One AG. Es wird Morgan Stanleys Real Estates erstes Investment in die Budget Hotellerie in Europa sein. Der Special Situations Fund hat die Beteiligung an der Motel One Management GmbH sowohl über den Kauf von Gesellschaftsanteilen von der Motel One AG als auch über eine gezielte Kapitalerhöhung erworben. Ziel der neuen Partnerschaft zwischen Morgan Stanley Real Estate und Motel One ist es, die strategische Entwicklung und pan-europäische Expansionsstrategie von Motel One zu unterstützen. In einer Stellungnahme zu dieser Transaktion sagte John Carrafiell, Global Co-Head von Morgan Stanley Real Estate Investing: ” Motel One ist ein dynamisches Unternehmen mit gutem Wachstum. Es wird geführt von einem sehr erfahrenen, unternehmerisch handelnden Management, das einen einzigartig neuen und hochinteressanten Ansatz innerhalb der Budget Hotellerie verfolgt.” Dieter Müller, Mitgründer und Vorstandsvorsitzender der Motel One AG sagte: “Wir sind uns sicher, dass uns über die rein finanzielle Beteiligung hinaus das spezifische Markt Know-How und das Netzwerk von Morgan Stanley im Bereich von Immobilien bei der weiteren strategischen Expansion von Motel One erfolgreich unterstützen werden. Der nächste Schritt ist nun, das Standortnetz in den deutschen Großstädten zu verdichten und parallel dazu die Expansion in den europäischen Metropolen voranzutreiben”. Die 1999 gegründete Hotelgruppe Motel One hat sich in Deutschland bereits erfolgreich als Low-Budget-Design-Hotelkette positioniert. Derzeit betreibt die deutsche Hotelgruppe Motel One mit Sitz in München 17 Hotels mit 2.300 Zimmern. Das Wachstum auf 28 Hotels mit dann über 5.000 Zimmern ist heute schon vertraglich gesichert. Über die Motel One Real Estate GmbH wird ein Großteil dieser Hotels im eigenen Bestand gehalten.

Weitere Informationen zu Morgan Stanley Real Estate

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *