Close

November 29, 2013

Motel One startet eigene Hotel-Hochschule "One Campus" – Zusammenarbeit mit "Leading Hotel School" Internationaler Hochschule Bad Honnef

(München, 29. November 2013) Die Low-Budget-Design-Hotelkette Motel One und die Internationale Hochschule Bad Honnef/Bonn (IUBH) haben einen exklusiven Kooperationsvertrag unterschrieben. Ab Juli 2014 haben sowohl Motel-One-Mitarbeiter als auch Studienanfänger die Möglichkeit, das mit der IUBH entwickelte Schulungs- und Studienangebot am neuen “One Campus” in München zu nutzen. Die IUBH zählt zu den führenden Hochschulen für Dienstleistungsmanagement und gehört den “Leading Hotel Schools of the World” an.

Mitarbeiter bei Motel One: können sich künftig an der eigenen Hotel-Hochscule "One Campus" weiterbilden lassen

Mitarbeiter bei Motel One: können sich künftig an der eigenen Hotel-Hochscule “One Campus” weiterbilden lassen

“Mit der IUBH haben wir einen starken Ausbildungspartner zur Neustrukturierung unseres Weiterbildungsangebots gewonnen. Zusammen gelingt es uns sowohl den bestehenden Schulungskatalog weiter auszubauen, als auch neue Anreize für Mitarbeiter und Interessenten durch attraktive Schulungs- und Ausbildungsmodule zu schaffen”, sagte Dieter Müller, CEO der Motel One Group. Prof. Dr. Peter Thuy, Chief Academic Officer der IUBH ergänzte: “Die Verzahnung von Theorie und Praxis sowie innovative Lernmethoden spielen an der IUBH eine große Rolle. Davon und von unserer langjährigen Erfahrung in der Ausbildung von Hotelmanagern können Mitarbeiter von Motel One zukünftig profitieren.”

Das Angebot auf dem “One Campus” reicht von zertifizierten Schulungsmodulen und Fernstudienangeboten mit Bachelor- und Masterabschluss für Mitarbeiter von Motel One bis hin zu einem berufsbegleitenden Studium. Dieses duale Bachelor-Studium der Tourismuswirtschaft mit Schwerpunkt Hotelmanagement sieht sowohl Praxiszeiten in den Motel One Betrieben, ein Auslandspraktikum als auch Vorlesungen am One Campus vor.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *