Close

August 31, 2012

Neuer Hotelturm in Europa: 2013 eröffnet das Shangri-La im „The Shard“ in London – Luxushotel mit 195 Zimmern bietet spektakuläre Panorama-Aussicht

(London, 31. August 2012) Es wird ein neues Luxushotel der Superlative: Im Shangri-La des neuen “The Shard” Towers in London werden die Gäste in der doppelstöckigen Hotellobby von dem spektakulären Panorama-Blick über die Hauptstadt des britischen Imperiums überwältigt sein. Die 195 Zimmer des neuen Tophotels sind mit durchschnittlich 42 Quadratmetern die bisher größten in der Fünf-Sterne-Hotellerie Londons, die als international mit führend gilt. Das Shangri-La Hotel „The Shard“ London wird Anfang 2013 eröffnet. Dies teilt der Hotelbau-Informationsdienstleister tophotelprojects.com mit.

Höchster Turm Europas: The Shard in London (links im Bild) mit dem neuen Shangri-La Hotel wird 2013 eröffnet

Höchster Turm Europas: The Shard in London (links im Bild) mit dem neuen Shangri-La Hotel wird 2013 eröffnet

Noch vor den Olympischen Sommerspielen wurde der neue, die Skyline von London dominierende Tower „The Shard“ mit einer Lasershow offiziell eingeweiht. Mit einer Höhe von 310 Metern soll es das höchste Gebäude in Europa sein. Doch bislang ist nur die Fassade fertiggestellt – das Shangri-La Hotel, sowie die weiteren geplanten Restaurants, Büros und Luxusapartments werden noch eingerichtet. Ein populäres Highlight des „The Shard“ wird die Aussichtsplattform an der Turmspitze sein – man erwartet hier bis zu 5.000 Besucher täglich. Sie wird am 01. Februar 2013 eröffnet und liegt in 244 Meter Höhe (69. Stock).

Das Shangri-La Hotel okkupiert die Stockwerke 34 bis 52 und bietet, nahe der berühmten London Bridge, eine sehr gute Innenstadtlage. Die 25 Suiten werden mit verglasten „Wintergärten“ umgeben – und dies in luftiger Höhe. Alle Gästezimmer und Suiten werden mit den höchst komfortablen „Shangri-La Betten“ ausgestattet – eine aufwändig entwickelte und patentierte Technologie zur Rückenschonung.

Das neue Tophotel bietet mehrere F&B-Outlets, darunter ein Spezialitätenrestaurant und ein „Food Theatre“-Café mit verschiedenen Kochstationen. Berühmt ist die asiatische Hotelkette für ihre außergewöhnliche Spa-Konzepte: So ist auch im „The Shard“ ein Infinity-Pool mit Panorama-Blick über London und Wellness-Einrichtungen wie Whirlpool, Dampfbad und Sauna geplant.

Shangri-La ist in Europa bislang nur mit einem Haus in Paris vertreten. Ein zweites europäisches Projekt wird im nächsten Jahr in Istanbul/Türkei eröffnet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *