Close

December 17, 2013

Noch eine Warnung vor weiterem Einmietbetrüger

(Ratzeburg, 17. Dezember 2013) Die Kriminalpolizei in Geesthacht ermittelt derzeit wegen des Verdachts des Betruges gegen einen bisher unbekannten Mann, der sich in verschiedene Schwarzenbeker Hotels einmietete und die Rechnungen nicht beglich. Der etwa 40 Jahre alte Mann hatte sich zuerst gegen 14.45 Uhr in der Meierreistraße in einem Hotel am 10.12.13 (Dienstag) ein Einzelzimmer für eine Übernachtung gebucht.

thief

Bei der Buchung des Zimmers hatte er an der Rezeption angegeben, dass die Rechnung an die Firma Eventime gehen sollte. Der Angestellten kam es merkwürdig vor, dass der Mann den Namen Eventime nicht richtig schreiben konnte. Als der Unbekannte später im Restaurant das Essen und den Wein auf die Rechnung setzen lassen wollte, gab die Angestellte vor, dass das Gerät defekt sei und er bar bezahlen müsse. Am nächsten Morgen verließ der “Gast”, offenbar noch bevor die Anmeldung besetzt war, heimlich das Hotel. Am 11.12.13 (Mittwoch) buchte er sich in einem Hotel in der Compestraße ein. Hier logierte er vier Tage lang. Die Rechung bezahlte er nicht. Am 14.12.13 (Samstag) buchte er sich gegen 12.30 Uhr für eine Übernachtung in einem Hotel in der Lauenburger Straße ein. Am 15.12.13 (Sonntag) konnte er wiederum das Gebäude heimlich im Laufe des Abends, abermals ohne die Rechnung zu begleichen, verlassen. Der entstandene Schaden beläuft sich bisher auf mehrere hundert Euro.

Beschreibung des Tatverdächtigen:
ca. 40 Jahre alt
ca. 1,90 Meter groß
kurze Haare- blond bis hellbraun
gepflegte Erscheinung

Bisher hatte er sich unter den Namen Björn Clemens, Clemens Stefan und dem Nachnamen Lammers eingebucht.

Die Kriminalpolizei in Geesthacht bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Tatverdächtigen und/oder zu einem verdächtigen Fahrzeug geben können, sich mit ihr unter der Rufnummer 04152/8003- 0 in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie dazu auch:
Warnung vor Einmietbetrüger

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *