Close

December 17, 2013

Nordic Hotels übernimmt Hotel Bleibtreu in Berlin

(Berlin, 17. Dezember 2013) Die nächste Übernahme steht an: Die Kieler Hotelgruppe Nordic Hotels hat nun einen Pachtvertrag für das Bleibtreu Hotel in Berlin unterzeichnet worden. Das Vier-Sterne-Design-Hotel ist in einem renovierten Charlottenburger Patrizierhaus aus dem 19. Jahrhundert beherbergt und liegt in der Bleibtreustraße 31, eine der schönsten Seitenstraßen des berühmten Kurfürstendamms.

Hotel Bleibtreu Berlin

Hotel Bleibtreu Berlin

Die Übernahme wird am 1. März 2014 erfolgen, somit ist das Bleibtreu schon das zweite Haus der Nordic Hotels, das Anfang 2014 das Portfolio der Hotelgruppe vergrößern wird. Mit der Eröffnung des Nordic Pure Hotels 2015 in München zählen bereits 23 Hotels zu dem wachsenden Unternehmen.

Das Hotel Bleibtreu verfügt über 60 Zimmer, die in Businesszimmer und Superiorzimmer aufgeteilt sind. Das Hotel wird seinen Namen Hotel Bleibtreu Berlin behalten.

Die Nordic Hotels AG mit Hauptsitz in Kiel fungiert als Betreibergesellschaft von zurzeit 20 Business- und Stadthotels an attraktiven, zentral gelegenen Standorten. Das im Jahre 2002 gegründete Unternehmen betreibt die Marken Nordic Hotels sowie Basic Hotels. Daneben fungiert es als Franchisenehmer der Marken Best Western und Mercure. Alleinvorstand und Mitaktionär der Nordic Hotels ist Thomas Knudsen. Den Vorsitz des Aufsichtsrates hält der ehemalige Ministerpräsident Schleswig-Holsteins Peter Harry Carstensen. Weitere Mitglieder des Aufsichtsrates sind der Mitgründer und Hauptaktionär Dag Kleveland und Tobias Lemensiek, Betriebsökonom und Unternehmer aus Niedersachsen.

Lesen Sie dazu auch:
Nordic Hotels übernimmt Hotel Vivaldi in Leipzig

0 Comments on “Nordic Hotels übernimmt Hotel Bleibtreu in Berlin

[…] Sie dazu auch: Nordic Hotels übernimmt Hotel Bleibtreu in Berlin Nordic Hotels übernimmt Hotel Vivaldi in […]

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *