Close

November 12, 2012

Plattl-Schießen über den Dächern Münchens: Hotel Cristal öffnet erste Eisstockbahn in luftigen Höhen

(München, 12. November 2012) Eisstockschießen mal anders: Das Hotel Cristal in München hat auf seinem Dach eine Eisstockbahn errichtet. Von Mitte November bis Anfang Februar können nicht nur Hotelgäste und Firmen den Eisstock hoch über den Dächern Münchens über die Bahn gleiten lassen. Die Eisstockbahn auf der Parkterrasse im 6. Stock des Vier-Sterne-Hauses ist auch für externe Gäste des Hauses gegen eine Gebühr von zehn Euro (pro Person und Stunde) zugänglich.

Eisstockschießen: Jetzt auch über den Dächern Münchens - im 6. Stock des Hotel Cristal

Eisstockschießen: Jetzt auch über den Dächern Münchens – im 6. Stock des Hotel Cristal

Die nötige Ausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden. Geöffnet hat die Eisstockbahn des Hotels Cristal täglich von 10 bis 20 Uhr, die letzte Belegung der Bahn ist ab 19 Uhr möglich. Wer sich zwischen den Partien aufwärmen möchte, genießt den hausgemachten Weihnachts-Glühwein des 1912 Restaurant & Bar im Hotel Cristal. Dort kredenzen Küchenchef Kai Dittrich und sein Team hungrigen Freizeit-Sportlern weihnachtliche Köstlichkeiten in gemütlicher Atmosphäre.

Eisstock-Bahn auf dem Dach des Hotel Cristal München

Eisstock-Bahn auf dem Dach des Hotel Cristal München

Das ‚Plattl-Schießen‘, wie man bei uns in Bayern auch sagt, gehört zum Winter einfach dazu und macht gerade in einer Gruppe mit Freunden oder Kollegen am meisten Spaß“, sagte Kathrin Wickenhäuser, Vorstand Wickenhäuser & Egger AG.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *