Close

August 31, 2012

Positive Halbjahreszahlen 2012 bei Motel One: Umsatz steigt um +33% auf 81 Millionen Euro

(München, 31. August 2012) Bei Motel One stehen alle Zahlen auf Wachstum: Das belegt die nun veröffentlichte Halbjahresbilanz 2012 von Deutschlands führender Low-Budget-Design-Hotelkette. Die 39 Hotels steigerten mit einer durchschnittlichen Auslastung von 70 Prozent den Halbjahresumsatz um 33 Prozent, auf 81 Millionen Euro (Vorjahr 61 Millionen Euro). Der Gewinn vor Steuern wuchs um 59 Prozent auf nun 17 Millionen Euro.

Motel One - Halbjahreszahlen 2012

„Wir freuen uns, dass unser Motel One Konzept aus guter Lage, attraktivem Preis und hoher Qualität unsere Gäste überzeugt“, so Dieter Müller, CEO der Motel One Group. „Mit den bevorstehenden Neueröffnungen in 2012 in Köln, Salzburg und unserem ersten Haus in UK, in Edinburgh, setzen wir weiterhin auf Wachstum, insbesondere auch im Ausland. Bis 2014 soll das Portfolio 60 Hotels mit rund 14.000 Zimmern umfassen“, so Müller weiter.

Auch das weitere Wachstum der Marke ist gesichert. 2012 eröffnen vier neue Hotels der Gruppe, darunter zwei in Deutschland, eins in Österreich und das erste Haus in Großbritannien. Zum Jahresbeginn feierte Motel One im Stadtzentrum von Essen Premiere. Zum Ende des Jahres folgen ein Haus in der Innenstadt von Köln, ein zweites Haus in Salzburg, direkt an der Salzach und das erste Motel One in Schottland, in Edinburgh. Dort entsteht derzeit das erste Motel One in einem historischen Gebäude aus dem 16. und 18. Jahrhundert. Es liegt in der Altstadt von Edinburgh, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *