Close

November 29, 2019

Powerfrauen: Women in Hospitality & Travel Tech tagt erstmals in Berlin

Berlin, 29. November 2019 – Women in Hospitality & Travel Tech (WHTT) wurde vor wenigen Monaten von Rita Varga als kleine Gruppe auf LinkedIn ins Leben gerufen, um die Rolle der Frauen in der Branche zu stärken. Die inzwischen auf 1000 Mitglieder gewachsene Community wird am 5. Dezember im Selina Hotel Berlin mit Unternehmen wie Eventbrite, Siteminder, Wilmina Berlin und Dialogshift zusammentreffen und gemeinsam die Stärkung und Sichtbarkeit von Frauen in der Hotellerie und Reisebranche diskutieren.

Bei dem Treffen soll auf dynamische und interaktive Weise erarbeitet werden, wie mehr Diversität auf allen Ebenen erreicht werden kann und wie neue Generationen von Frauen für Führungspositionen in der Tourismusbranche begeistert werden können.

Rita Varga, selbst Gründerin eines Unternehmens, weist darauf hin: „Dass Vielfalt langfristig zu Erfolg führt, steht heutzutage außer Frage. Der Aufstieg von Frauen in Führungspositionen schreitet nur langsam voran, obwohl wir darauf vertrauen, dass wir in den kommenden Jahren die gewünschte Parität erreichen werden. Dass sich was ändert, ist im Interesse aller.“

Darüber hinaus zielt die Veranstaltung darauf ab, eine Netzwerkgemeinschaft zwischen Frauen und Organisationen zu schaffen, die sich derzeit für mehr Gleichstellung im Rahmen ihrer Corporate Social Responsibility einsetzen. In diesem Zusammenhang fügt Varga hinzu: “Wir sind der festen Überzeugung, dass diese Zusammenarbeit notwendig ist, da es nicht nur um Gleichstellung geht, sondern auch darum, die spezifischen Bedürfnisse von Frauen im 21. Jahrhundert genau zu kennen.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *