Close

January 9, 2012

Resort Schwielowsee Petzow: Hotel-Betreiber Axel H. steht nun vor Gericht

(Potsdam, 09. Januar 2012) Nun geht es hart auf hart: Axel H. (64), Mit-Betreiber des Resort Schwielowsee Petzow an der Havel, steht nun vor dem Amtsgericht Potsdam. Er war im Juni festgenommen worden und saß zuletzt in Untersuchungshaft. Er soll laut Staatsanwaltschaft die Investitionsbank des Landes Brandenburg betrogen haben.

H. habe fälschlicherweise Investitionskosten von 36 Millionen Euro angegeben und so eine Förderung von mehr als neun Millionen Euro erschlichen, lautet der zentrale Vorwurf. Zudem soll der Hotelier 15.000 Euro an Steuern und 35.000 Euro aus der Hotelkasse in die eigene Tasche gesteckt haben, lauten anderen Anklagepunkte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *