Close

July 30, 2012

Savoir-vivre mit Heinz Horrmann: Design plus Service – Das Bonner Hotel “Kameha” ist Vorbild für die Branche

Von Heinz Horrmann – Juli 2012

Hotelinspektor Heinz HorrmannEs gibt inzwischen weltweit ein gutes Dutzend dieser sogenannten Design-Hotels, die mich mit ihrem merkwürdigen Konzept (Gäste stören in der Design-Komposition) nerven. Weil diese Häuser nicht in der Lage sind oder es für zu mühevoll halten, exzellenten Service erstens durch die Auswahl der Mitarbeiter und zweitens durch qualifizierte Schulungen zu bieten, machen sie sich darüber lustig, erklären Dienen und Bedienen, Service als Verwöhnprogramm, in der heutigen Zeit für längst überholt.

Es sind die Strategen der ultramodernen Designer-Hotels wie Vorreiter Ian Schrager, André Balazs und andere, die mit durchaus unfehlbarem Gespür für profitablen Chic in ihren Hotels leider keinen Bezug zu der für mich wichtigsten klassischen Säule finden, zur Gästepflege, der Seele eines jeden Hotels.

Lesen Sie hier weiter: http://www.welt.de/print/die_welt/reise/article108402841/Design-plus-Service.html

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *