Close

March 21, 2012

Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center: 1,8 Millionen Euro in die 230 Premium-Zimmer und Club- und Towers-Lounge investiert

(Frankfurt/Main, 21. März 2012) Das 1.008 Zimmer große Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center am Frankfurter Flughafen hat eine weitere Phase umfangreicher Renovierungsarbeiten zum Abschluss gebracht. Nach dem Tagungs- und Veranstaltungsbereich sind auch die 230 Premium-Zimmer und die Club- und Towers-Lounge der exklusiven Towers-Etagen renoviert worden. Das First-Class-Hotel investierte rund 1,8 Millionen Euro. In den Gästezimmern wurde ein neuer Teppichboden verlegt, die Wände gestrichen, ein großer Teil der Bäder neu gefliest und die Ausstattung durch Designer-Mobiliar deutlich aufgewertet. Zusätzlich erhielten die Sheraton Sweet-Sleeper-Betten ein neues Haupt. In Summe dominieren edle Materialien in frischen Farben wie Beige, Olivgrün, Nachtblau und Creme, die sich auch im gestreiften Teppich wiederfinden und eine angenehme Wohlfühlatmosphäre erzeugen. Aufwendig renoviert wurde auch in der exquisiten und rund 250 Quadratmeter großen Club- und Towers-Lounge, die hauptsächlich Übernachtungsgästen der Etagen „Club“ und „Towers“ vorbehalten ist. Neben dem ebenfalls neu verlegten Teppichboden fällt hier insbesondere das neue Mobiliar ins Auge: Extravagante Sofas, Sessel, Stühle, Tische und Lampen wurden eigens für das Sheraton Frankfurt Airport Hotel designt und produziert.

Aufwändig renoviert: Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center

Aufwändig renoviert: Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center

Die Club- und Towers-Lounge: Zentraler Treffpunkt des separaten „Hotels im Hotel
„Unsere Club- und Towers-Lounge wird von vielen unserer Gäste als beste Hotel-Lounge in Europa, in einem Flughafenhotel sogar als weltweit führend gelobt“, so Sascha Konter, Generaldirektor des Sheraton Frankfurt Airport Hotel. „Durch die jüngste Renovierung möchten wir diesem Anspruch weiter gerecht werden und sind davon überzeugt, ein bereits einzigartiges Angebot am Frankfurter Flughafen noch einmal attraktiver gestaltet zu haben. Die beiden Towers-Etagen sind wie ein separates Hotel im Hotel, dessen Lounge von Reisenden, die sich gerne etwas Besonderes gönnen, sozusagen als ‘exklusives Wohnzimmer’ genutzt wird.“

Towers-Etagen im Sheraton Frankfurt Airport Hotel: Luxusbereich mit zusätzlichem Komfort
Im achten und neunten Stock eines Gebäudeteils hat das Sheraton Frankfurt Airport Hotel mit den „Towers-Etagen“ einen separaten Luxusbereich mit 18 Suiten und 27 Gästezimmern geschaffen. Gäste kommen hier neben dem Komfort der Zimmer mit Kingsize-Betten, Laptop-Safe, Minibar und behaglicher Ausstattung in den Genuss zusätzlicher Serviceleistungen, so zum Beispiel einem Butler-Service, einer separaten Rezeption mit Concierge-Leistungen, einem Business-Center, gratis Internet-Nutzung, separatem 24-Stunden Fitness Center mit Sauna oder kostenlosem Wasch- und Bügelservice. Das Frühstücksbüffet mit „Live-Küche“ wird in der Towers-Lounge (50 Plätze) mit vielen gemütlichen Sitzecken serviert. Den Gästen stehen dort darüber hinaus fast den ganzen Tag über kostenfrei frische Speisen, Kuchen und Getränke sowie zahlreiche internationale Tageszeitungen zur Verfügung. Der angeschlossene Balkon bietet an sonnigen Tagen einen beeindruckenden Blick auf die Frankfurter Skyline. Die Towers-Lounge im Sheraton Frankfurt Airport Hotel steht gegen eine Gebühr auch Nicht-Hotelgästen offen. Personen, die dem Bonusprogramm SPG (Starwood Preferred Guest) angehören und den Platinum-Status innehaben, können die Lounge jederzeit kostenfrei nutzen, auch wenn sie kein Zimmer gebucht haben.

Das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center gehört mit 1.008 Zimmern und Suiten auf neun Etagen zu den größten Hotels in Deutschland. Seine exponierte Lage zwischen den nur wenige Gehminuten entfernten Check-in-Schaltern (Terminal 1) des internationalen Flughafens Frankfurt Rhein-Main, dem AIRrail ICE-Fernbahnhof mit dem darüberliegenden Gebäudekomplex „The Squaire“ und der sich darin befindlichen „New Work City“ machen es zu einer der ersten Adressen in Sachen Stopover-Übernachtungen, internationale Business-Meetings, Tagungen und Kongresse im wirtschaftlichen Zentrum des Rhein-Main-Gebietes. Die direkte Anbindung an die beiden Autobahnen A3 und A5, ein Bus-Terminal sowie die fußläufig erreichbaren Regional- und S-Bahnhöfe ergänzen seine perfekte Erreichbarkeit. Das Sheraton Frankfurt Airport Hotel verfügt über zwei exklusive Towers-Etagen, zwei Restaurants, zwei Bars, zwei Fitness-Center, eine separate Crew-Lounge, ein Business-Center, Europas größte „[email protected]“-Arbeitslounge sowie 60 Bankett- und Konferenzräume, darunter der „SkyLoft“ – ein exklusives Veranstaltungs- und Event-Zentrum – sowie das für bis zu 1.200 Personen ausgelegte „Congress Center“.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *