Close

October 23, 2012

Steigenberger Parkhotel in Braunschweig feiert Richtfest

(Braunschweig, 23. Oktober 2012) Im idyllischen Bürgerpark der Löwenstadt nimmt der Neubau des Tagungs- und Kongresshotels mehr und mehr Gestalt an. Nur acht Monate nach Baubeginn hat der Bauherr aus Hannover zum Richtfest geladen. Das Hotel wird den Namen “Steigenberger Parkhotel Braunschweig” tragen und im Herbst des kommenden Jahres seine Pforten öffnen.

Richtfest für Steigenberger Parkhotel Braunschweig

Richtfest für Steigenberger Parkhotel Braunschweig

Das Hotel wird über 180 Zimmer, darunter 17 Suiten, verfügen. Sämtliche Zimmer werden mit moderner Medien- und Kommunikationstechnik ausgestattet. Acht flexibel gestaltbare Konferenzräume von 30 bis 450 Quadratmeter ermöglichen Tagungen auf einer Gesamtfläche von knapp 800 Quadratmeter. In den Neubau werden die denkmalgeschützten Bestandsgebäude integriert und teilweise genutzt. So bietet die ehemalige Maschinenhalle bei Veranstaltungen Platz für bis zu 300 Personen. Darüber hinaus generiert der historische “Wasserturm” eine imposante Symbiose aus historischer Baukultur und Moderne. Zum Hotel gehören außerdem zwei Restaurants und eine Bar, ein Wellnessbereich mit Saunen und Fitnessraum runden das Angebot ab. Dessen Dachterrasse verspricht einen einmaligen Blick über den Park und die Stadt.

Mutige Gäste hatten im Verlauf der Veranstaltung die Möglichkeit, in einem Personenkorb mit dem Baukran auf die Höhe des “Wasserturms” auf ca. 50 Meter gehoben zu werden, um bereits vor den zukünftigen Hotelgästen das Panorama genießen zu können.

Das Bauvorhaben wird von der Bauwo Grundstücks aus Hannover verwirklicht. Die Arcona Hotels & Resorts aus Rostock wird das Hotel unter der Marke Steigenberger betreiben. Arcona betreibt bereits vierzehn Spitzenhotels in Deutschlands, davon fünf mit einer Lizenzvereinbarung der Steigenberger Gruppe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *