Close

April 5, 2012

Swissôtel Hotels & Resorts expandieren weiter in Indien mit dem Swissôtel Grand Mumbai

(Mumbai, 05. April 2012) Nach der erfolgreichen Eröffnung des ersten Hotels der Swissôtel Hotels & Resorts in Indien im Juli 2010, dem Swissôtel Kolkata, hat die internationale Hotelgruppe mit Schweizer Wurzeln nun einen Management-Vertrag für ein Flagschiff-Projekt in Indien unterzeichnet: das Swissôtel Grand Mumbai. Ein weiteres Deluxe Hotel in Bangalore befindet sich derzeit im Bau.

Swissôtel Grand Mumbai

Swissôtel Grand Mumbai

Im pulsierenden Business- und In-Viertel an der Andheri Kurla Road im Norden Mumbais und in der Nähe des expandierenden internationalen Flughafens befindet sich das zukünftige Swissôtel Grand Mumbai mit 300 Gästezimmern, Executive-Zimmern und Suiten. Die Konferenz- und Banketträumlichkeiten des Hotels bieten eine Gesamtfläche von ca. 1600 Quadratmeter mit einem Ballsaal, der allein schon 500 Quadratmeter gross ist. Gästen, die sich nach einer Tagung entspannen wollen, steht ein Pürovel Spa & Sport Center zur Verfügung.

Ganz in der Nähe des Hotelprojekts befinden sich erstklassige Büros führender multinationaler Unternehmen, Geschäfte und Restaurants sowie eine neu entstehende Metrostation. In diesem schnell wachsenden Stadtviertel lässt sich das Swissôtel Grand Mumbai aufgrund günstiger Verkehrsverkehrsverbindungen gut erreichen. Das Fünf-Sterne Business-Hotel wird voraussichtlich im Jahr 2014 eröffnet.

“Dieses spannende Projekt im Herzen von Mumbais Geschäftsviertel wird unsere Expansion im vielversprechenden indischen Markt vorantreiben”, so Meinhard Huck, President Swissôtel Hotels & Resorts. “Indien ist die zweitgrösste Nation der Welt und wartet mit gigantischen Zahlen auf. Bis 2020 soll Indien die drittgrösste Volkswirtschaft der Welt werden und die Konsumentennachfrage, besonders in den Städten wächst kontinuierlich. Gerade auch die steigenden Zahlen im lokalen Geschäftsreisemarkt haben einen grossen Einfluss auf die Hotelindustrie. In diesem Umfeld sehen wir ein grosses Potenzial für unsere Hotelgruppe und freuen uns, in der Litolier Group einen renommierten Partner gefunden zu haben, der unsere Schweizer Werte schätzt.“

Mumbai ist die führende Wirtschafts- und Unterhaltungsstadt Indiens und gleichzeitig eines der Top 10 Wirtschaftszentren der Welt – 70 Prozent des Seehandels Indiens sowie 70 Prozent der Kapital-Transaktionen des Landes finden hier statt. Finanzinstitutionen wie die Reserve Bank of India, die Bombay Börse, die nationale Börse Indiens, das SEBI und zahlreiche Zentralen indischer und multinationaler Unternehmen sind hier angesiedelt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *