Close

Arbeitsklima

Sylt: Hotelier und Gastronomen suchen verzweifelt nach Fachkräften – Wohnraum für Mitarbeiter im Gastgewerbe zu teuer – Erstes Restaurant muss bereits schließen

Grand SPA Resort A-ROSA Sylt

(Westerland/Sylt, 27. April 2015) 220 offene Stellen: In der Hotellerie und Gastronomie auf Sylt ist zu Saisonbeginn die Personallage angespannter denn je. Fachkräfte fehlen überall. Hauptgrund ist der zu teure Wohnraum für Mitarbeiter in der Gastronomie, wie Raphael Ipsen vom Dehoga Sylt moniert. Nur, wer Apartments für Auszubildende und Angestellte stellen kann, bekommt noch Mitarbeiter – zumeist aber Leute mit nicht ganz so guten Deutschkenntnissen, von ausländischen Arbeitsagenturen vermittelt. Wegen anhaltendem Fachkräftemangel musste nun ein erstes Restaurant schließen, das Traditionslokal “Karsten Wulff” in Keitum.

Read More