Close

Brandalarm

Heißes Wochenende in der Hotellerie: Neue Brände und Überfälle

Ritz Carlton Moskau

UPDATE (Berlin, 29. September 2014) Heiße Zeiten für die Hotellerie: Am vergangenen Wochenende kam es zu mehreren Brandfällen und Raubüberfällen auf Hotels. Spektakulär wurde es im Ritz-Carlton Moskau: Dort musste die Fussball-Mannschaft des Bayern München wegen Feueralarm evakuiert werden. Kurz vor Mitternacht musste alle raus – doch offenbar war es ein Fehlalarm, denn nur eine Stunde später durfte das Team wieder die Zimmer beziehen. Bayern München spiel am Dienstag gegen ZSKA Moskau in der Champions League. Späteren Medienberichten zufolge soll es ein Bombenalarm gewesen sein. Dies sei in der Vergangenheit schon mehrmals vorgekommen, wird ein Hotelmanager zitiert. Ritz-Carlton gehört zum US-Hotelkonzern Marriott – vielleicht manchem Russen in Dorn im Auge.

Read More

Falscher Alarm: Rauch aus Hotelzimmer kam von dampfenden Klamotten

(Essen, 21. Oktober 2013) Viel Wirbel um ein bisschen heiße Luft: Am Sonntagmorgen wurde im Hotel Arosa in Essen die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Feuerwehr fuhr mit zwei Löschzügen und 30 Mann vor und evakuierte das Haus. Doch recht schnell war die Ursache gefunden: In einem Zimmer lag Kleidung über eine Lampe und hatte bereits Feuer gefangen.

Read More

Brandalarm im Ringhotel Zweibrücker Hof Herdecke: Wasserdampf aus Dusche mit Rauch verwechselt – falscher Alarm!

(Herdecke, 25. September 2013) Dieser Hotelgast hat wirklich etwas (zu) heiß geduscht: Am frühen Morgen wurde die Feuerwehr zum Ringhotel Zweibrücker Hof in Herdecke gerufen. Die Brandmeldeanlage zeigte ein Feuer in einem Hotelzimmer im vierten Obergeschoss an. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug sowie mit dem Rettungsdienst aus.

Read More