Close

Brandstiftung

Hotelgast wird zum Feuerteufel und legt Brand – 1 Mann tot

Hamburg, 06. Juni 2016 – Was für eine furchbare Tat: Ein Hotelgast soll Ende April in einem Low-Budget-Hotel am Hauptbahnhof in Hamburg Feuer gelegt haben. Dabei kam ein anderer Gast, ein 32-jähriger Mann aus Bhutan, ums Leben. Der 46-Jährige aus Niedersachsen soll auch in einem Hotel in Jever versucht haben, Feuer zu legen. Er wurde nun von der Polizei festgenommen.

Read More

Brandstiftung im Hotel Miramar in Westerland auf Sylt: Belohnung ausgesetzt – Ermittlungen zum Feuer in der Silvesternacht gehen weiter

(Westerland/Sylt, 28. März 2014) In der Silvesternacht kam es auf Sylt in der Friedrichstraße im Hotel Miramar – wie bereits berichtet – zu zwei Feuerwehreinsätzen. In einem Fall war es kurz nach 21 Uhr in einem Konferenzraum im Obergeschoss zu einer Brandentwicklung gekommen und gegen ein Uhr dann ein zweites Mal im Bereich des Heizungskellers. Durch den schnellen und konsequenten Einsatz der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden. Trotzdem mussten die Gäste das Hotel letztendlich wegen des abgeschalteten Stroms und des Wassers verlassen und anderweitig untergebracht werden. Das eigentliche Schadensausmaß konnte in Grenzen gehalten werden, die Folgeschäden sind aber erheblich gewesen.

Read More

Brandstiftung: Feuer vernichtet Fahrradlager des Hotels Alte Ölmühle in Wittenberge

(Wittenberge, 20. August 2013) Alle Fahrräder wurden ein Raub des Feuers: Eine Lagerhalle des Hotels Alte Ölmühle in Wittenberge brannte ab. Das Feuer brach am 16. August abends gegen 22:45 Uhr aus – Feuerwehr und Polizei vermuten Brandstiftung. Hotel- und Gastronomiebetrieb sind davon nicht betroffen und laufen normal weiter. Verletzt wurde niemand.

Read More

Flammendes Inferno am Ostseestrand: Strandhaus Wolfsschlucht in Scharbeutz niedergebrannt

(Scharbeutz/Ostsee, 05. Juni 2013) Inferno am Strand: In der Nacht zum 05. Juni 2013 ist das Traditionsrestaurant “Strandhaus Wolfsschlucht” in Scharbeutz an der Ostsee (Schleswig-Holstein) niedergebrannt. Das Restaurant war schon einmal 2006 völlig ausgebrannt, danach aber wieder aufgebaut worden. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird nach ersten Erkenntnissen auf etwa 250.000 Euro geschätzt. Sehen Sie dazu bei HOTELIER TV einen aktuellen Report: www.hoteliertv.net

Read More

Traditionslokal "Herbstprinz" im Alten Land abgebrannt – zwei Nebengebäude ebenfalls Raub der Flammen geworden – mind. 600.000 Euro Schaden

In der Nacht zum 30. März 2012 gegen 01:50 h wurde der Feuerwehr und der Polizei von zufällig vorbeikommenden Autofahrern der Brand des reetgedeckten Fachwerkhauses Restaurant “Herbstprinz” im Alten Land in Osterjork gemeldet. Bereits auf der Anfahrt der Einsatzkräfte war der Feuerschein des beim Eintreffen lichterloh brennenden, denkmalgeschützten Traditionslokals “Herbstprinz” über das ganze Alte Land bis hin nach Dollern und Blankenese auf der anderen Elbseite zu sehen. Alle sieben Ortsfeuerwehren der Gemeinde Jork wurden zu dem Großbrand des ca. 15 x 30 m großen Restaurants alarmiert und insgesamt rückten ca. 150 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst am Brandort an.

Read More

Hotels in Bad Griesbach: Brandstiftung in Tiefgaragen – Top 5 zur Brandbekämpfung

Erst brannte nur ein Auto, wenige Tage dann sieben: In den Bad Griesbacher Hotels Griesbacher Hof und Drei Quellen hat offenbar ein Brandstifter Feuer jeweils in den Tiefgaragen gelegt. Die Polizei bittet nun die Bevökerung im Mithilfe. Die Gäste der betroffenen Hotels seien ruhig geblieben und nicht abgereist, berichtete die „Passauer Neue Presse“.

Read More

Lindner Hotel Windrose Sylt: Brandschäden geringer als erwartet

Nach dem Brand am Montag früh gegen 1.30 Uhr im Keller des Nebengebäudes des Lindner Hotels Windrose sind seit zwei Tagen Brandsachverständige vor Ort, um das Hotel auf direkte und indirekte Schäden zu überprüfen. Ihr erstes Fazit: Dank des umfassenden Brandschutzkonzeptes der Lindner Hotels AG, konnten größere Schäden vermieden werden.

Read More

Lindner Hotel Windrose Sylt: Feuerteufel auf Sylt – First-Class-Hotel nach Brand geschlossen

(Wenningstedt/Sylt, 16. August 2010) Der Feuerteufel geht um auf Deutschlands schönster Insel. In der Nach zum Montag brach an fünf verschiedenen Stellen Feuer aus. Betroffen ist auch das Lindner Hotel Windrose in Wenningstedt, das nach einem Brand im Keller des Nebengebäudes geräumt wurde. Zwar wurde das Feuer schnell gelöscht, doch […]

Read More