Close

Bundesländer

Kultusminister peilen Sommerferienkorridor von mindestens 80 Tagen an – Neuregelung schon Anfang Juni?

(Frankfurt am Main, 31. Mai 2014) Im Streit um den Sommerferienkorridor hat die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Sylvia Löhrmann (Bündnis 90/Die Grünen), Eckpunkte für eine Neuregelung genannt. “Nach dem mir vorliegenden Stand der Vorarbeiten werden wir voraussichtlich in keinem einzigen Jahr einen Gesamtzeitraum von 80 Tagen unterschreiten”, sagte sie im Interview mit der “AHGZ”. ” Es soll auch sichergestellt werden, dass in jedem Jahr eine erste Ländergruppe bereits Ende Juni in die Sommerferien startet.”

Read More

Reisefrust in den Sommerferien: Anfang August wird es eng – Lange Staus programmiert – Jetzt Urlaubsquartiere buchen

(München, 22. April 2014) Volle Straßen, volle Züge und ausgebuchte Hotels – darauf müssen sich Urlauber in den kommenden Sommerferien einstellen. In Deutschland haben die Schüler in fünf bevölkerungsstarken Bundesländern fast zeitgleich schulfrei. Los geht’s am 7. Juli mit Nordrhein-Westfalen und es endet am 15. September mit Bayern. Das entspricht einem Zeitraum von nur 71 Tagen. So knapp wie nie zuvor! Besonders eng wird es in der Zeit vom 31. Juli bis zum 19. August – dann haben alle Bundesländer auf einmal Schulferien. Der ADAC empfiehlt daher schon jetzt die Urlaubsunterkunft zu buchen, um noch Zimmer zu erhalten.

Read More

Rauch no – Dampf go? Verbote und Gebote der Nutzung von E-Zigaretten bundesweit uneinheitlich

(Hamburg, 04. April 2014) In jüngster Vergangenheit gab es in der Debatte um den Genuss von E-Zigaretten in der Öffentlichkeit eine erhebliche Wendung. Laut des Urteils des Verwaltungsgerichts Köln ist eine Nutzung in gastronomischen Einrichtungen wie Gaststätten oder Kneipen nicht verboten, da bei Nutzung keine Verbrennung und Rauchentwicklung im eigentlichen Sinne stattfindet. „Im technischen Sinne betrachtet, ist die Schlussfolgerung des Verwaltungsgerichtes folgerichtig und bestätigt damit auch den Aspekt einer Alternative zu herkömmlichen Zigaretten“, sagt Martin Lehmann von mr-smoke.de, einem Onlineshop für E-Zigaretten.

Read More

Sommer 2014: Urlaub in Hotels wird teurer – Zeitkorridor der Sommerferien verkürzt – Dehoga befürchtet überfüllte Urlaubsorte

(Berlin, 12. Dezember 2013) Urlaub in Deutschland wird im Sommer 2014 womöglich teurer: Der auf 71 Tage verkürzte Zeitkorridor für die Sommerferien wird nach Dehoga-Prognose zu höheren Zimmerpreisen führen. “Die Übernachtungsbetriebe werden höhere Preise verlangen müssen. Die Zimmer könnten sie in dem Zeittraum zwei- bis dreimal verkaufen”, sagte Dehoga-Chefin Ingrid Hartges dem “Hamburger Abendblatt”.

Read More

Immobilienkauf wird ab 1. Januar 2014 in vier Bundesländern teurer – Wer erneute Erhöhung der Grunderwerbsteuer umgehen will, muss noch in 2013 kaufen

(München, 22. Oktober 2013) Immobilienkäufer in Berlin, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein müssen ab 1. Januar 2014 erneut tiefer in die Tasche greifen. Grund ist die abermalige Erhöhung der Grunderwerbsteuer um bis zu 1,5 Prozentpunkte. “Wer ein konkretes Objekt gefunden hat, sollte jetzt unterschreiben. Aktuell profitieren Käufer auch von einer leichten Zinsdelle bei Immobilienkrediten”, sagte Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG.

Read More

NRW plant neuen Vorstoß für Hygiene-Ampel – Gastronomie wird Wahlkampf-Thema

(Düsseldorf, 12. Februar 2013) Mit dem Regierungswechsel in Niedersachsen könntes es im Bundesrat dazu eine Mehrheit geben: Nordrhein-Westfalen plant Medienberichten zufolge eine neuen Ablauf zur Einfühung einer bundesweit einheitlichen Hygiene-Ampel in der Gastronomie. Dazu soll es Mitte Februar ein Ministertreffen in Düsseldorf geben. Ob der Bundesrat eine Gesetzesinitiative durchsetzen kann, ist fraglich. Die schwarz-gelbe Bundesregierung könnte dies mit der Mehrheit im Bundestag torpedieren. Mit dem neuen politischen Vorhaben wird deutlich, dass das offizielle Hygienesiegel zum Wahlkampf-Thema wird.

Read More

Keine Hygieneampel für Deutschland: Vorerst keine Einigung über bundeseinheitliches Hygiene-Transparenzsystem

Die geplante Einführung einer verpflichtenden, bundeseinheitlichen Veröffentlichung von amtlichen Lebensmittelkontrollergebnissen in Sachen Hygiene für Gastronomie und Lebensmittelbetriebe ist vorerst gescheitert. Eine Arbeitsgruppe mit Vertretern von Wirtschafts- und Verbraucherministerien der Länder einigte sich auf einer Sitzung darauf, die Veröffentlichung von betrieblichen Kontrollergebnissen lediglich auf freiwilliger Basis weiterzuverfolgen. Hierbei sollen die einzelnen Lebensmittelunternehmer selbst entscheiden, ob sie die Kontrollergebnisse bekannt machen oder nicht.

Read More

Ferientermine in Deutschland: 85 heiße Stautage im Sommer – ADAC: Quartiere zeitig buchen und nicht unbedingt samstags starten

Wenn Deutschlands Schüler Sommerferien bekommen, müssen sich Autofahrer in Geduld üben. Von Ende Juni bis Mitte September wird es eng auf deutschen Straßen und in touristisch gefragten Regionen. Die Hauptreisezeit für ganz Deutschland erstreckt sich damit dieses Jahr im Sommer auf 85 Tage. Der ADAC rät Urlaubern mit schulpflichtigen Kindern, frühzeitig ihre Ferienquartiere zu buchen. Wer unnötige Verzögerungen auf dem Weg in den Urlaub vermeiden möchte und mit dem Auto unterwegs ist, sollte nach Möglichkeit den Samstag als Reisetag meiden.

Read More

trustyou.com – Länderranking zur Gästezufriedenheit wenig aussagekräftig

Netter Versuch: trustyou.com hat einen Vergleich aller Internetbewertungen für Hotels in ganz Deutschland erstellt und fasste dies in einem „Ranking der touristischen Qualität aller 16 Bundesländer“ zusammen. Demnach habe Mecklenburg Vorpommern im Vergleich der deutschen Bundesländer die Nase deutlich vorn und setzte sich noch vor Bayern an die Spitze der Bestenliste. Auch die anderen ostdeutschen Bundesländer konnten punkten, während die westdeutschen Vertreter deutlich abfielen.

Read More

Mehrwertsteuer-Debatte: Abstimmung im Bundestag pro Hotel-Steuersenkung nicht in Gefahr

Die erste Hürde ist zu schaffen: Das sog. Wachstumsbeschleunigungsgesetz, das u.a. die Senkung der Mehrwertsteuer für Hotelübernachtungen von 19 auf sieben Prozent vorsieht – steht morgen früh zur Abstimmung im Bundestag an.

Read More