Close

Deutscher Tourismusverband

Extra-Steuer für alle Gewerbetreibenden: DTV-Präsident fordert flächendeckende Tourismusabgabe

(Berlin, 03. März 2015) Mehr Geld zur Tourismusförderung soll durch einer Sonderabgabe zusammen kommen. Dies fordert der amtierende Präsident des Deutschen Tourismusverbandes, der schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister Reinhard Meyer. Nach seiner Vorstellung sollen die Abgabe flächendeckend ausgeweitet werden – auf alle Gewerbetreibenden, die am Tourismus verdienen. Dies seien neben Hotels (die vielerorts bereits eine Kurabgabe oder Übernachtungssteuer zu entrichten haben) auch alle anderen Gastronomie-Betriebe sowie Einzelhandel, Tankstellen oder Friseure.

Read More

Neuer Tourismusrekord für 2014: Bis zu 2,5 Prozent mehr Übernachtungen erwartet

(Freiburg/Breisgau, 24. Oktober 2014) 2014 wird ein noch besseres Jahr: Der Tourismus gewinnt zunehmend in Deutschland an wirtschaftlicher Bedeutung und wird mit zu erwartenden zwei bis zweieinhalb Prozent mehr Übernachtungen eine neue Höchstmarke erreichen. Dies teilte der Deutsche Tourismusverband mit. Damit wäre die Bestmarke von 411,9 Millionen Übernachtungen im vergangenen Jahr nochmals übertroffen und das fünfte Rekordjahr in Folge erreicht.

Read More

Deutscher Tourismusverband: Deutschlandtourismus wächst weiter

(Hamburg, 06. Februar 2013) 2012 knackte Deutschland erstmals die Marke von 400 Millionen Übernachtungen. Nach vorläufigen Hochrechnungen des Statistischen Bundesamtes verbrachten Gäste aus dem In- und Ausland 406 Millionen Nächte in deutschen Beherbergungsbetrieben. Das sind rund drei Prozent mehr als im Vorjahr.

Read More

Tourismus: Titel „Reiseweltmeister“ wird erfolgreich verteidigt

Mit 380 Millionen Übernachtungen in gewerblichen Betrieben und im Touristikcamping im vergangenen Jahr hat Deutschland zum dritten Mal in Folge Platz eins im europäischen Vergleich belegt. Die positive Entwicklung im Deutschlandtourismus setzt sich damit weiter fort. „Deutschland ist, anders als die meisten anderen europäischen Staaten, gestärkt aus der Krise hervorgegangen“, sagte Reinhard Meyer, Präsident des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) in Berlin.

Read More

Kriterien der G-Klassifizierung werden an Markterfordernisse angepasst

Fünf Jahre nach Markteinführung der Deutschen Klassifizierung für Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen („G-Klassifizierung“) trafen sich am Anfang Juli 2010 in Berchtesgaden Vertreter der Dehoga-Landesverbände, des Hotelverbandes Deutschland (IHA), des Deutschen Tourismusverbandes (DTV), der Wirtschaftskammer Österreich – Fachverband Hotellerie, von Hotelleriesuisse und der Tourismusregion Berchtesgadener Land als Gastgeber, um routinemäßig die Klassifizierungskriterien an sich verändernde Gästeerwartungen anzupassen. Bundesweit sind derzeit bereits rund 800 Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen mit G-Sternen offiziell klassifiziert und im Internet über www.g-klassifizierung.de aufrufbar.

Read More