Close

Dirk Führer

Dirk Führer verlässt Worldhotels – Geoff Andrew neuer CEO

Dirk Führer

Frankfurt/Main, 20. Dezember 2016 – Dirk Führer tritt zum Jahresende bei Worldhotels ab. Neuer CEO wird Geoff Andrew. Dies wurde heute Abend bekannt gegeben. Führer hatte 2014 seine Position als Chief Commercial Officer bei Steigenberger Hotels aufgegeben, um das MICE-Buchungsportal okanda.com zu gründen. Den Chefsessel bei Worldhotels hatte er erst im Februar diesen Jahres übernommen.

Read More

Okanda.com: 2.000 Tagungsräume nun online buchbar – “Reservierungen entwickeln sich”

Dirk Führer

(Wiesbaden, 07. Juli 2015) Der Onlinevetrieb von Tagungsräumen in Hotels läuft langsam an: “Die Buchungen entwickeln sich”, gibt sich Dirk Führer, Gründer von okanada.com, zehn Wochen nach dem Start seines Portals optimistisch. Rund 2.000 Tagungsräume sind nun bundesweit buchbar. Hotelpartner zahlen zwölf Prozent Provision und müssen die Buchungen noch manuell ins eigene Property Management System übertragen.

Read More

Ex-Steigenberger-Topmanager Dirk Führer startet Buchungsportal für MICE-Markt – Okanda.com will Meetings in Echtzeit anbieten

Dirk Führer

UPDATE (Wiesbaden, 19. Oktober 2014) Von der Steigenberger-Chefetage ins eigene Start-up: Dirk Führer, zuletzt Chief Commercial Officer bei der Frankfurter Hotelgruppe, startete nun mit okanda.com ein Buchungsportal für den MICE-Markt. Tagungsräume und Meetings sollen in nur drei Buchungsschritten direkt online beim Anbieter in Echtzeit gebucht werden können. Die Tagungsstätte erhält ausschließlich verbindliche Reservierungen. Anfang 2015 soll das neue Portal starten. Als erste Hotelkunden wurde die Maritim-Kette (36 Häuser) und die Arcona Hotels (16 Hotels) gewonnen.

Read More

Dirk Führer verlässt Vorstand Steigenberger Hotel Group

Dirk Führer

(Frankfurt/Main, 08. September 2014) Überraschender Abgang bei der Steigenberger Hotel Group: Dirk Führer, seit vier Jahren Chief Commercial Officer, hat das Unternehmen zum Monatsbeginn verlassen. Angaben zu den Gründen gibt es bislang nicht. Ein Nachfolger für den Chef-Marketingposten gibt es noch nicht.

Read More