Close

Fachbuch

Big Data in der Hotellerie: Deutsche Hotels hinken hinterher – Effizientes Datenmanagement fördert Direktvertrieb

Big Data in der Hotellerie – Deutschland hinkt hinterher – Interview mit Datenpapst Michael Toedt

(München, 26. Februar 2015) Big Data ist die große Herausforderung – auch für die Hotellerie. Ein Knackpunkt ist die Verschlüsselung der sensiben Gästedaten – Wie geht man richtig mit den Daten um, was sind die Eckpunkte für das Datenmanagement? Das erläutert Michael Toedt vom Münchner Beratungsunternehmen Toedt Dr. Selk & Coll., im Interview mit HOTELIER TV & RADIO. Der „Datenpapst der Hotellerie“ mahnt gerade unter deutschen Hoteliers einen progressiveren Umgang mit Big Data an. Die Österreicher machen uns vor, wie das richtig geht.

Read More

Checkliste: 30 Punkte für eine gute Mitarbeiterführung

Mitarbeiter erbringen – genauso wie Spitzensportler – Höchstleistungen nur in einem optimalen Umfeld. Oberste Aufgabe einer Führungskraft ist es also, Rahmenbedingungen zu schaffen, die es den Mitarbeitern ermöglichen, für die Kunden ihr Bestes geben zu können – und dies auch zu wollen. Die folgende Checkliste kann dabei sehr hilfreich sein.

Read More

Neuer Leitfaden für externe Übergabe von kleinen und mittleren Unternehmen

(Wien, 01. April 2014) Mehr als 99 Prozent aller Unternehmen in Europa sind Klein- und Mittelbetriebe, der Großteil davon Familienunternehmen. Rund die Hälfte dieser Firmen wird an Personen und Unternehmen, die nicht zur Familie gehören, weitergegeben. Mit dieser Situation setzt sich Albert Walter Huber in seinem Buch “Betriebsübergabe – Betriebsübernahme” auseinander.

Read More

Neu erschienen: Personalmanagement der Zukunft – neue Entwicklungen im Tourismus

(Berlin, 24. November 2013) Kompetente und motivierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind seit jeher der Schlüssel zum Erfolg im Tourismus. Der Aufbau und der Erhalt eines engagierten und loyalen Teams erweist sich als ein relativ stabiler und dauerhafter Wettbewerbsvorteil, denn qualifiziertes Personal ist von der Konkurrenz nur schwer durch den Einsatz anderer Ressourcen zu kompensieren. Wie sich Unternehmen durch ein systematisches und professionelles Personalmanagement in gesättigten und umkämpften Tourismusmärkten durchsetzen, zeigen die erfahrenen Branchenexperten um Marco A. Gardini und Armin A. Brysch in der Neuerscheinung “Personalmanagement im Tourismus: Erfolgsfaktoren erkennen – Wettbewerbsvorteile sichern”.

Read More

Farben der Luxushotels: Gold, Schwarz, Viola, Pink und Rosa – Neues Fachbuch markiert Farbtrends im Hoteldesign – Internationale Studie von deutschen Farben-Professor und JOI-Design

(Hamburg, 04. September 2013) Luxus lebt vom Glamour und nicht unbedingt von materieller Pracht. Luxushotel müssen nicht golden erscheinen, sondern prachtvoll schimmern. So sind die Grundfarben für ein Luxushotel unserer Zeit neben Gold eben auch Schwarz, Viola, Pink und Rosa. Das ist Ergebnis einer internationalen empirischen Untersuchungen, die der deutsche Farben-Wissenschaftler Prof. Axel Venn zusammen mit dem Hamburg Hoteldesign-Architekturbüro JOI-Design unternommen hat. Die Ergebnisse sind in der Ausnahme-Neuerscheinung „Farben der Hotels“ – nun erschienen im Callwey Verlag – nachzulesen. Tophotelprojects.com stellt die wichtigsten Farbtrends für Hotelprojekte vor.

Read More

Neues Fachbuch: Big Data – Challenges for the Hospitality Industry

(München, 11. April 2013) Der Megatrend „Big Data“ bietet Hotels die Chance, sich einen enormen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Die Masse der gespeicherten Daten wird bis 2020 um den Faktor 50 ansteigen und nicht umsonst werden Daten auch als das neue „Öl“ bezeichnet. Doch was genau steckt hinter dem Begriff „Big Data“ und noch viel wichtiger, wie müssen Hoteliers künftig agieren um diese gewinnbringend zu nutzen? Fragen, denen sich Michael Toedt, Marketing Experte und geschäftsführender Gesellschafter von TS&C, in seinem neuen Buch widmet.

Read More

Neuauflage des Fachbuchs Veranstaltungsrichtlinien

(Frankfurt/Main, 21. Januar 2013) Das Fachbuch „Veranstaltungsrichtlinien“ ist in zweiter, aktualisierter Auflage im Verlag Wissenschaft & Praxis erschienen. Die Autoren Gerhard Bleile und Cornelius Philipp Blei geben auf 116 Seiten praxisorientierte Tipps, Anleitungen und Checklisten für ein zielführendes Eventmanagement in deutschen Unternehmen.

Read More

Björn Grimm: 101 Service-Ideen – Best of in einem einzigartigen Fachbuch

Inspirationen für außergwöhnliche Leistungen: Die Anthologie „Gäste heimlich verführen – mit 101 Service-Ideen“ von Hotel- und Gastronomieberater Björn Grimm überrascht mit einfachen, aber überzeugenden Beispiel für Dienstleistungsqualität. „Entwickeln Sie mithilfe dieses praktischen Handbuchs ein eigenes ‚Service-orientiertes Qualitäts-Konzept’, um Ihre Gäste für sich zu gewinnen“, schreibt Erfolgshotelier Klaus Kobjoll im Vorwort.

Read More

Touchpoint Management: „Das“ Tool für unsere neue Businesswelt

Das Social Web und der rasante Siegeslauf der internetfähigen Smartphones haben die Art und Weise, wie wir kaufen und miteinander Geschäfte machen, für immer verändert. Eine Fülle neuer „Momente der Wahrheit“ ist dabei entstanden. Momente der Wahrheit sind solche, in denen der Kunde erlebt, was die Versprechen eines Unternehmens wirklich taugen – um daraufhin seine Entscheidung zu treffen. Die entscheidende Frage dabei: Wie können Anbieter die wachsende Zahl der Offline- und Online-Touchpoints, also die realen und digitalen Berührungspunkte mit den Kunden, passend ausgestalten und sinnvoll verknüpfen, um hierüber Geld zu verdienen? Wie können sie Kunden und Mitarbeiter mit ihren Ideen und Meinungen aktiv involvieren, um Exzellenz zu erreichen? Und wie können sie ihre Kunden zu ambitionierten Fans und Empfehlern machen, um an profitables Neugeschäft und dauerhafte Umsatzzuwächse zu gelangen? Das neue Buch „Touchpoints“ von Anne M. Schüller, führende Expertin für Loyalitätsmarketing und ein kundenfokussiertes Management, hat dazu die passenden Antworten parat.

Read More

Zeitgemäße Werbeformen erfolgreich einsetzen: Neues Fachbuch "Social Media und Location-based Marketing"

Egal ob jemand Handwerker ist, ein Café betreibt oder Dienstleistungen anbietet; egal ob er Einzelkämpfer ist oder in einem Unternehmen mit 200 Mitarbeitern arbeitet: Jeder muss seine Produkte und Dienstleistungen unter die Leute bringen. Dabei können heute ganz besonders die Möglichkeiten des Social Media Marketing genutzt werden. Mit Hilfe von Google, Facebook, Twitter & Co. erreicht jeder seine Kunden – alles was es dafür braucht: Kreativität und wenig Geld. Kombiniert mit Qype, Groupon oder den aktuellen Location Based Services von Foursquare und anderen können innovative und attraktive Wege eingeschlagen werden, um Kunden auf sich aufmerksam zu machen und an sich zu binden. Der praktische Leitfaden “Social Media und Location-based Marketing” vermittelt das Rüstzeug um die richtige Social-Media-Strategie für das jeweilige Unternehmen zu finden, heute umzusetzen und morgen anzupassen, wenn sich etwas ändert.

Read More