Close

Foncière des Régions

Motel One beginnt Exit: Neun Hotels an französische Hotelkette verkauft – Rebranding als Premiere Classe

So ähnlich werden neun Motel One Hotels künftig aussehen - Markteinstieg für die französische Low-Budget-Hotelkette Première Classe

(München, 12. Januar 2015) Auf den Exit warten viele schon länger: Nun beginnt Motel One, Kasse zu machen. Neun Hotels der Anfangs-Generation in “peripheren Lagen” werden für an den Investor FDM Management und dessen Hotelkette Foncière des Régions verkauft. Sie werden als Première Classe Hotels neu positioniert betreiben. Die Übergabe soll zum 31. Januar 2015 erfolgen.

Read More

400 Millionen Euro für neue Meininger Hostels – Low Budget Hotels sind Big Business

Nur ein bisschen besser als Jugendherbergen: Mehrbettzimmer im Meininger Hotel Berlin Airport

(Paris/Berlin, 03. Dezember 2014) Expansion in ganz Europa: Mit 400 Millionen Euro will der französische Immobilienkonzern Foncière des Régions (FDR) die Low-Budget-Hotelkette Meininger voranbringen. Im Rahmen einer strategische Vereinbarung wurde nun der Kauf von Immobilien in europäischen Metropolen beschlossen. In den nächsten vier Jahren soll die FDR-Hoteltochter Foncière des Murs etliche Immobilien übernehmen und für die Bilighotels bereitstellen.

Read More