Close

Gästezahlen

Neuer Tourismusrekord für 2014: Bis zu 2,5 Prozent mehr Übernachtungen erwartet

(Freiburg/Breisgau, 24. Oktober 2014) 2014 wird ein noch besseres Jahr: Der Tourismus gewinnt zunehmend in Deutschland an wirtschaftlicher Bedeutung und wird mit zu erwartenden zwei bis zweieinhalb Prozent mehr Übernachtungen eine neue Höchstmarke erreichen. Dies teilte der Deutsche Tourismusverband mit. Damit wäre die Bestmarke von 411,9 Millionen Übernachtungen im vergangenen Jahr nochmals übertroffen und das fünfte Rekordjahr in Folge erreicht.

Read More

Schweizerische Fremdenverkehrsbilanz 2011: Kaum veränderte Einnahmen trotz sinkender Gästezahlen

Gemäss ersten Schätzungen des Bundesamtes für Statistik (BFS) beliefen sich die Einnahmen von ausländischen Reisenden 2011 in der Schweiz auf 15,6 Milliarden Franken und lagen damit knapp 26 Millionen über dem Vorjahreswert (+0,2%). Die Ausgaben von schweizerischen Reisenden im Ausland erreichten im gleichen Zeitraum 12,4 Milliarden Franken (+6,4%). Daraus resultierte ein Aktivsaldo der Fremdenverkehrsbilanz von 3,2 Milliarden Franken, der gut 700 Millionen Franken tiefer lag als im Vorjahr.

Read More