Close

Kärnten

Zweifelhafter Ruhm für ein Hotel – Dschungel-Larissa über ihre Kindheit im Ferienhotel Marolt der Eltern

(St. Kanzian/Österreich, 27. Januar 2014) Sie war “Austria’s Next Top Model” und ist nun Dschungel-Königin: Larissa Marolt beschert im millionenfach gesehenen RTL-“Dschungelcamp” dem Hotel ihrer Eltern einen zweifelhaften Ruf. Im Hotel Marolt in St. Kanzian in Kärnten habe man die “verruchtesten Angestellten”. Ihr Vater, Hotelier Heinz Anton Marolt, sehe aus wie Elvis Presley, ihre Mutter wirke wie Marilyn Monroe. Kein Wunder, dass nach diesem Dampfgeplauder vor rund acht Millionen Zuschauern die “Bild” titelt: “Das verrückte Hotel der Familie Marolt”.

Read More

Neues Hotelkonzept: Österreichs 1. Kinder-Sporthotel Brennseehof eröffnet zu Weihnachten 2013 – Vier Millionen Euro für Umbau und Erweiterung

(Feld am See/Österreich, 01. Oktober 2013) In Sachen Themenhotels und moderner Hotelkonzepte hat Österreichs Hotellerie viel Neues zu bieten: Der Brennseehof in Feld am See bei Bad Kleinkirchheim in Kärnten gilt mit seinen angebotenen 15 Winter- und 25 Sommer-Sportarten als erstes Kinder-Sporthotel Österreichs. Bis Weihnachten 2013 wird das Vier-Sterne-Superior-Hotel um vier Millionen Euro erweitert. Neue Highlights sind eine riesige Kinder-Ballspielhalle und ein zweistöckiges Kinder-Betreuungsparadies, neue Familien-Luxusappartements sowie die Erweiterung des Wellness- und Entspannungsbereichs direkt am Brennsee.

Read More

Schlosshotel Velden eröffnet neues Acquapura Spa & Med – Drei Millionen Euro investiert

(Velden, 02. September 2013) – Neues Spa-Highlight am Wörthersee. Im prestigeträchtigen und wohl bekanntesten Kärntner Hotel, dem Falkensteiner Schlosshotel Velden, präsentierte die Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG) das neue Acquapura Spa & Med samt neuem Spa-Konzept. Drei Millionen Euro wurden in die Verbesserung des Spa-Angebots investiert.

Read More

hetras und Wunderkind Mauricio Schaul verleihen Hotelmanagement der “neuen Generation” neue Bedeutung

(München, 24. Juli 2013) Seit seiner Gründung ist hetras stets bevorzugter Partner von Hoteliers der neuen Generation. Für hetras steht die “neue Generation” für zukunftsorientierte Menschen, die dem Hotelmanagement neue Richtungen verleihen. Doch hetras neuester Kunde zeigt, dass man in Bezug auf den Hotelmanager vor Ort den Begriff “neue Generation” ziemlich wörtlich nehmen kann.

Read More

ADAC SkiGuide kompakt: Geballtes Skiwissen immer zur Hand – Die schönsten Skigebiete im praktischen Format

Der neue ADAC SkiGuide kompakt 2012 präsentiert die 50 schönsten Skiregionen in Oberbayern, Allgäu, Vorarlberg, Tirol, Salzburger Land, der Steiermark, Südtirol, Kärnten und im Trentino. Mit seinem handlichen Format gibt er Skifahrern und Snowboardern die Möglichkeit, alle Informationen zu den Top-Regionen immer zur Hand zu haben. Tipps, Preise, Empfehlungen sowie die Bewertungen der ADAC Experten zu Abfahrten oder Snowparks und reizvolle Skirouten mit genauer Tourbeschreibung sind so jederzeit griffbereit.

Read More

Falkensteiner Michaeler Tourism Group: Siebtes Hotel in Kärnten eröffnet

Die Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG (FMTG, Wien) eröffnete nun nach einer achtmonatigen Umbauphase das Falkensteiner Hotel Sonnenalpe in Nassfeld/Kärnten neu. Familien stehen im Fokus des Hotelangebots. Das mittlerweile siebte Falkensteiner Hotel in Kärnten wurde um 15,5 Millionen Euro um- und teilweise neugebaut.

Read More

Hotel12 in Kärnten – Vom Berggasthof zum modernen Kunstwerk: Designhotel auf 1750 Meter Höhe eröffnet

Grandioses Panorama: Von der neu eröffneten Designherberge Hotel12 (12 Zimmer von 12 Künstlern) reicht der Blick über die Skipisten der Gerlitzer Alpe, den Ossiacher See und die umliegenden Berge. Der Name reicht auch von der solitären Lage: Das Boutiquehotel liegt an der zwölften Kehre der Gerlitzen Alpenstraße und damit direkt an der Skipiste. Schöpfer ist der bekannte Hotelier und Marketingexperte Walter Junger.

Read More

HOTELIER TV 1:30: Schloss Velden – Übernahme durch die Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG)

Das Schlosshotel Velden ist nun kein Capella Hotel mehr, sondern wird nach dem Verkauf an „Billa”-Gründer Karl Wlaschek von der Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG) betrieben. Auf Wellness und Spa soll noch mehr Wert gelegt werden, es werden rund zwei Millionen Euro investiert. Die Hochpreisstrategie soll trotz bekannter Auslastungsschwierigkeiten in den Wintermonaten beibehalten werden. Eine Aufnahme bei Leading Hotels of the World (LHW) wird beantragt. FMTG will im nächsten Jahr den Umsatz um stolze zehn Prozent steigern und innerhalb der nächsten 24 Monaten in die schwarzen Zahlen drehen.

Read More

Schloss Velden, nun ein Falkensteiner Hotel: Spa wird ausgebaut – Hochpreisstrategie bleibt – Aufnahmeantrag bei Leading

Pünktlich um Mitternacht war es soweit: Sämtliche Mitarbeiter begrüßen die späten Gäste im Falkensteiner Resort am Wörther See (104 Zimmer und Suiten, 7 Mio. Euro Jahresumsatz). Das Schlosshotel Velden ist nun kein Capella Hotel mehr, sondern wird nach dem Verkauf an „Billa“-Gründer Karl Wlaschek von der Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG) betrieben; wir berichteten. Auf Wellness und Spa soll noch mehr Wert gelegt werden, es werden rund zwei Millionen Euro investiert. Die Hochpreisstrategie soll trotz bekannter Auslastungsschwierigkeiten in den Wintermonaten beibehalten werden. Eine Aufnahme bei Leading Hotels of the World (LHW) wird beantragt. FMTG will im nächsten Jahr den Umsatz um stolze zehn Prozent steigern und innerhalb der nächsten 24 Monaten in die schwarzen Zahlen drehen.

Read More

Schloss Velden: Verkauf an Billa-Gründer perfekt – Neuer Betreiber ist Falkensteiner

Horst Schulze kann aufatmen: Mit dem endlich geglückten Verkauf des Schlosshotels Velden wird er einen großen Verlustbringer los. Ab 1. September wird die Falkensteiner Michaeler Tourism Group als neuer Betreiber auftreten. Investor ist der Billa-Grüner Karl Wlaschek (93). Der Kaufpreis wurde nicht genannt, wird aber Medienberichtren zufolge bei mindestens 50 Millionen Euro liegen.

Read More