Close

Mietwagen

Mietwagenportale: Billigbucher zahlen drauf

Berlin, 28. April 2016 – Mit Vergleichsportalen im Internet finden Urlauber schnell und bequem ein Mietauto. Viele vermeintliche Preisknüller können am Ende aber überraschend teuer sein, besonders bei Unfällen oder einem Diebstahl. Dann kassiert der Vermieter die Kasko-Beteiligung in Höhe von bis zu mehreren Tausend Euro. Für Schäden, die die Versicherung nicht abdeckt, folgen häufig noch gesonderte Rechnungen. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest nach einer Untersuchung von 16 Buchungsportalen für Mietwagen, die in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift “Test” veröffentlicht ist.

Read More

Kostenfallen sicher umkurven: Zehn Tipps zur Mietwagenbuchung

München – Bei Buchung: Auf ausreichenden Versicherungsschutz, faire Tankregelung und Zusatzkosten achten – Bei Abholung: Keine Zusatzleistungen aufdrängen lassen, Wagen und Vertrag vor Unterschrift genau prüfen. Zur Urlaubssaison 2016 hat check24.de die wichtigsten Informationen für eine reibungslose Mietwagenbuchung und -abholung zusammengestellt.

Read More

Die 9 wichtigsten Tipps, um Zusatzkosten beim Mietwagen zu vermeiden

Mietwagen Familie Strand Urlaub - Sunny Cars

(Köln, 01. Juli 2015) Wer früh genug den Mietwagen für seinen Sommerurlaub bucht, hat eine große Auswahl an günstigen Angeboten. Damit der preiswerte Mietwagen jedoch nicht nach der Buchung zur Kostenfalle wird, hat billiger-mietwagen.de die wichtigsten Tipps zusammengestellt.

Read More

Mietwagenangebote genau prüfen: Wer bei der Suche Preis und Leistung vergleicht, ist auf der sicheren Seite

(München, 02. Juni 2015) Urlauber schonen Nerven und Geldbeutel, wenn sie beim Mieten von Autos keine Fehler machen. Der ADAC erklärt, worauf dabei zu achten ist. Wer im Internet sein Auto anmieten will, sollte den Preis- und Leistungsvergleich in Ruhe von Deutschland aus durchführen. Wer durchdacht bucht, schont seine Urlaubskasse, weil alle Kosten transparent dargestellt und verglichen werden können. Alle Mietwagen-Vertragsbestandteile sollten in deutscher Sprache verfasst sein. Es sollte zudem erkenntlich sein, welcher Vermieter hinter dem Angebot steht.

Read More

Von der Unterwäsche bis zum Baby: Was Urlauber im Mietwagen vergessen

(Hamburg, 04. September 2014) Bei der Rückgabe des Mietwagens geht es manchmal hektisch zu. Kein Wunder, dass gelegentlich etwas im Auto liegen bleibt – sei es die CD, die noch im Player steckt, das Navi oder das Lieblingskuscheltier. Aber auch Ungewöhnliches findet sich nach der Rückgabe. Der Ferienautovermieter CarDelMar hat bei seinen Autovermietungs-Partnern weltweit gefragt, was Urlauber vergessen: Von Eheringen über sexy Unterwäsche bis hin zum Baby erfuhren sie von alltäglichen und ungewöhnlichen Fundstücken in Mietwagen.

Read More

Mietwagenverleih ohne Vertrag – Reiseexperte warnt vor unseriösen Autoverleihern

(Rüsselsheim, 04. Juli 2014) Für viele Hotels ist es ein selbstverständlicher Service, ihren Gästen während ihres Aufenthalts einen Mietwagen zur Verfügung zu stellen. Doch insbesondere im Ausland kann es passieren, dass die Mietwagen gar nicht versichert sind oder der Mietvertrag nicht ordnungsgemäß abgeschlossen wurde. Auf unseriöse Praktiken beim Verleih von Fahrzeugen macht der aus dem Fernsehen bekannte Hotel- und Reiseexperte Ulrich Jander (www.hotelchecker.tv) aufmerksam.

Read More

Expedia übernimmt Auto Escape und Car Del Mar – Starkes Wachstum im Mietwagen-Markt mit über 20 Webseiten

(Hamburg, 30. Juni 2014) Der Mietwagen-Markt ist sehr spannend: Nun übernimmt die Expedia Group den europäischen Mietwagen-Vermittler Auto Escape (u.a. Car Del Mar) und unterstellt das neue Tochterunternehmen der eigenen Marke carrentals.com. Verkäufer sind der Private-Equity-Fonds Montefiore Investment und Teile des Managements von Auto Escape.

Read More

Leihwagen: Im Ausland kann Kostenfalle drohen – Fahrzeug am besten in Deutschland buchen – Bei Kontroversen gilt deutsches Recht – Vorsicht bei vermeintlichen Schnäppchen

(Köln, 27. Juni 2014) Wenn Flugreisende auf das Auto nicht verzichten wollen, bleibt nur ein Leihwagen. Urlauber sollten bei der Buchung einige Punkte beachten, die sie vor bösen Überraschungen schützen. “Am besten das Fahrzeug vorab in Deutschland bei einem seriösen Verleihunternehmen buchen. Dann gilt bei eventuellen Streitigkeiten deutsches Recht”, sagt Hans-Ulrich Sander, Kraftfahrtexperte von TÜV Rheinland.

Read More