Close

Nachwuchs

Mitarbeiter in Hotels werden immer älter – 50 Plus im Team ist voll normal – Nachwuchskräfte wollen vor allem flexiblere Arbeitszeiten

Berlin, 15. November 2016 – Die Menschen werden immer älter und arbeiten länger. Die voraussichtliche Lebensarbeitszeit in der Europäischen Union lag 2015 bei durchschnittlich 35,4 Jahren und war damit um 1,9 Jahre länger als im Jahr 2005. Dies gab Eurostat nun an. Für die Hotellerie und Gastronomie bedeutet dies, dass sog. 50-Plus-Kräfte in den Teams Normalerscheinungen sein werden.

Read More

Die jungen Leute wollen mehr Freizeit – Ingo C. Peters zur Motivation von Mitarbeitern in Hotels – Warum Deutschlands Tophotels die Initiative "Fair Job Hotels" starten

Ingo C. Peters, Hotelier des Jahres 2014

Hamburg/Frankfurt am Main, 26. Oktober 2016 – Die jungen Leute wollen Freizeit, verlässliche Planungen der Arbeitszeit. Das steht bei der Motivation der besten Talente im Hotel im Vordergrund. Darauf weist Ingo C. Peters, General Manager des Fairmont Hotels Vier Jahreszeiten Hamburg, im Interview bei HOTELIER TV hin.

Read More

Fachkräftemangel in Deutschland so drastisch wie seit 2006 nicht mehr

Fachkräftemangel in Deutschland - Infografik: Manpower

Eschborn/Taunus, 22. Oktober 2016 – Der Fachkräftemangel setzt die Wirtschaft in Deutschland weiter unter Druck. 49 Prozent der Unternehmen haben massive Probleme, offene Stellen zu besetzen. Das sind drei Prozentpunkte mehr als 2015 und der höchste Wert seit 2006. Für jeden siebten Betrieb hat sich die Situation gegenüber dem Vorjahr noch einmal verschärft. Das ergibt die Studie “Fachkräftemangel 2016” des Personaldienstleisters Manpower.

Read More

Tophotelier Philip Borckenstein von Quirini plädiert für mehr Gehalt für Kellner und Köche – Klartext: "Hotellerie hat einen teilweise bescheidenen Ruf"

Philip Borckenstein von Quirini

Hamburg, 20. Juni 2016 – “Es liegt an uns Direktoren, jetzt die Wende hinzubekommen!” – Der Appell von Tophotelier Philip Borckenstein von Quirini, Chef der beiden Hamburger Hotels Hafen Empire Riverside und Hafen Hamburg, ist deutlich: Die Bezahlung für Köche und Kellner in der Hotellerie sei zu niedrig. Tariflich empfehlene 1670 Euro brutto für einen gelernten Berufseinsteiger seien “unfair”, so der Senkrechtstarter. Borckenstein von Quirini wurde mit gerade mal 33 Jahren Direktor des Grand Elysee in der Hansestadt und ist heute General Manager der Fraatz-Bartels-Gruppe.

Read More

Was tun Sie gegen den Mitarbeitermangel?

Hospitality Leaders - das führende Jobportal der Hotellerie weltweit - www.hospitality.pro

Hamburg/Hongkong, 08. Juni 2016 – Der Mitarbeitermangel in Hotellerie und Gastronomie ist eine Katastrophe mit Ansage: Seit vielen Jahren zeichnet sich der Rückgang der Jahrgänge ab und die Imageprobleme des Gastgewerbes bei jungen Leute treten offen zu Tage. Die Folge: Immer mehr mittelständische Gastbetriebe müssen ihre Restaurants an immer mehr Tagen in der Woche schließen. Auch bei namhaften Hotelketten hat sich die Zahl der jungen Bewerber halbiert. Was tun Sie nun, um Nachwuchs und neue Mitarbeiter zu finden?

Read More

Gastgewerbe weiter im Aufwind – Umsatz steigt – Fachkräftemangel droht Konjunktur abzuwürgen

Servicequalität muss ständig neu trainiert werden (Foto: Dehoga/Cordula Giese)

Wiesbaden, 20. Mai 2016 – Im Gastgewerbe wird kräftig Geld verdient: Die robuste Binnenkonjunktur und ein anhaltender Strom an Übernachtungsgästen aus dem Ausland sorgten im Frühjahr für ein Umsatzplus von 1,8 Prozent (preisbereinigt, nominal +4,0%). Dies teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.

Read More

Die sieben Säulen der Mitarbeiterbindung und -förderung – Neues Konzept von Marcus Fränkle im Designhotel Der Blaue Reiter Karlsruhe

Marcus Fränkle - Foto: Designhotel der Blaue Reiter Oberwiesenthal

Karlsruhe – Marcus Fränkle, Geschäftsleiter des Designhotels Der Blaue Reiter in Karlsruhe, hat ein außergewöhnliches Mitarbeiterbindungs- und Förderungspaket geschnürt, das die wichtigsten Themen für den Arbeitnehmer umfasst und abdeckt. Die sieben Säulen beinhalten Gesundheit, Sicherheit, Wissen, Finanzen, Freizeit, Soziales und Extras. Das Thema „Gesundheit“ steht für den Hotelier an erster […]

Read More

Was machen Reptilien nachts im Hotelzimmer? Richtig, sie haben Sex!

Hamm – Das könnte ja fast ein Weltrekord sein! 130 seltene, vom Aussterben bedrohte Tierarten fanden sich in einem Hotel in Hamm ein, allerdings unfreiwillig. Die Chamäleons, Geckos, Unken, Salamander und Schildkröten sollten von einem ukrainischen Unternehmen unter der Hand vom Hotel weg verkauft werden.

Read More

Generation Y wird häufig falsch eingeschätzt – Wie man den Nachwuchs besser einschätzt

Traumtänzer, die keine Lust auf eine große Karriere haben und am liebsten eine Auszeit nach der anderen nehmen – über die Generation Y wurde schon viel geschrieben und diskutiert. Doch eine Studie des Kienbaum [email protected] für Leadership und Transformation beweist, dass Klischees über die Generation Y an der Realität vorbeigehen. Nun wurden vier Typen der Absolventengeneration 2015 identifiziert, die es Arbeitgebern und Recruitern ermöglichen, die junge Generation besser einzuordnen.

Read More

Maritim fördert Hotelnachwuchs: Junge Gewinner beim Azubi Pokal 2015

Gewinner Maritim Azubi Pokal 2015: David Krauss (Maritim Hotel Ulm), Jennifer Kliem (Maritim Hotel Berlin) und Jessica Schneider (Maritim Hotel Stuttgart)

(Bad Salzuflen/Bremen, 13. Januar 2015) Druck und Zeitstress wie bei der echten Abschlussprüfung: Beim Maritim Azubi Pokal ging es für die insgesamt 20 Azubis aus dem dritten Lehrjahr um alles. Bereits zum 24. Mal fand im Maritim Hotel Bremen das große Finale statt. Am 10. und 11. Januar 2015 kämpften die Finalteilnehmer um die ersten Plätze in den Bereichen Küche, Restaurant- und Hotelfach.

Read More