Close

Osnabrück

Neues Arcona Living Hotel in Osnabrück eröffnet am 15. August 2015

(Osnabrück, 22. Juli 2015) Das neue Arcona Living Hotel in Osnabrück (93 Zimmer und 15 Studios mit Kitchenettes für Langzeitgäste) wird am 15. August eröffnet. Es soll als “zeitgemäßes Stadthotel und eine Liebeserklärung an die Wirtschaftswunderjahre in Osnabrück mit ihrer Lebenslust und Leichtigkeit” sein, so eine Pressemitteilung. Der elliptische Neubau an der die Ecke Schlosswall/Neuer Graben schlägt mit seinem beschwingten Retro-Stil eine Brücke zum früheren Gewerkschaftshaus aus den 50er Jahren, das komplett saniert wurde und ebenfalls Hotelzimmer beherbergt. Ein Gang verbindet das historische mit dem modernen Gebäude. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich die OsnabrückHalle, das Tagungs- und Veranstaltungszentrum der Stadt.

Read More

Arcona Hotels expandiert mit Apartmenthäusern der Eigenmarke "Living" – Eröffnung 2014 in München und 2015 in Osnabrück geplant

(Rostock, 02. Dezember 2013) Arcona Hotels setzt auf Serviced Apartments: Unter der Eigenmarke “Living” werden im nächsten Jahr ein Haus in München und ein Jahr später eines in Osnabrück eröffnet. Weitere Standorte seien in Planung, wird mitgeteilt. Schon lange ist das „Wohnen auf Zeit“ kein Trend mehr, sondern ein fester Bestandteil der modernen Hotellandschaft. Bereits in Berlin, Leipzig und Baden-Baden bestehen “Living”-Apartmentshäuser.

Read More

Parkhotel Schwelm: Tickdieb klaut iPhones – Einbrecher in Restaurant klauen Auto vom Besitzer

(Schwelm/Osnabrück, 19. August 2013) Das Verbrechen schläft nie: Nun traf es das Parkhotel Schwelm. Ein Trickdieb lenkte nun einen Hotelmitarbeiter ab und ließ zwei iPhones mitgehen. Immer öfter haben es Trickdiebe in Hotels und Restaurants auf teure Smartphones und Bargeld abgesehen. TV-Hotelsicherheitsberater Ulrich Jander rät dazu, niemals die kostespieligen Handys oder Kellnerbörsen unbeaufsichtigt an Rezeption und Tresen liegen zu lassen. Größere Bargeld-Einnahmen sollten zudem stets in einem Tresor mit Zeitschaltuhr sicher gelagert werden.

Read More

Gault Millau 2013: Christian Jürgens vom Seehotel Überfahrt am Tegernsee ist „Koch des Jahres“

Zum “Koch des Jahres” kürt der “Gault & Millau Deutschland 2013” Christian Jürgens vom Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern am Tegernsee, der “Weltoffenheit vorbildlich mit Heimischem verschmilzt”. Der 44-jährige Metzgersohn, der auch durch eine außergewöhnliche Ästhetik des Anrichtens beeindruckt, “huldigt mit Intelligenz und Ironie dem Produkt und lebt vor, wie man das Flair der Landschaft in einen Küchenstil auf der Höhe der Zeit umsetzen kann, fern jeder Volkstümelei”.

Read More