Close

Roomfair

Hotel Tonight: Lastminute-App-Pionier kommt nach Deutschland und in die Schweiz

(Berlin, 25. Januar 2013) Das Angebot an Hotel-Kurzfrist-Apps in Deutschland nimmt rasant zu. Jetzt will der Erfinder des Geschäftsmodells mit Hotel Tonight aus den USA den deutschen Markt aufrollen. Damit ist ein weiterer potenter Player in diesem umkämpften Marktfeld präsent. Bislang üben sich darin Just Book, Hotels Now (von HRS), Book It Now, Blink Hotels, Hotel Deals (von lastminute.com) und auch Roomfair.

Read More

Roomfair: Hotelmarketing-Konzept der Extraklasse startet erfolgreich – Hotelzimmer für 50 Euro – Nur 5% Provision – Keine Ratenparität

(Vreden, 21. Januar 2013) Roomfair reüssiert als einzigartiges Marketingkonzept für privat geführte Hotels. Immer mehr Gastbetriebe schließen sich der zum Jahresende 2012 gestarteten Smartphone-App an. Dabei vermarkten sie ein ausgewähltes Hotelzimmer pro Tag zum Pauschalpreis von 50 Euro inklusive Wlan-Zugang, Frühstück und Parkplatz. „Das Roomfair-Angebot stellt eine eigenständige Zimmerkategorie dar und ist daher nicht mit den Standardkategorien vergleichbar“, berichtet Bernhard Albers-Wende, Geschäftsführer von Roomfair.

Read More

Videoclip: Roomfair – Mit nur 3 Klicks zum Hotelzimmer – Neue Buchungs-App für Hotels

Werbeclip — Hotelbuchung im mobilen Internet: Ein neues, verheißungsvolles Tool in dem Wachstumsmarkt ist die Smartphone-App „Roomfair”. Die Buchungstechnologie ist denkbar einfach gehalten: Mit nur drei Klicks hat man das spezielle „Roomfair”-Zimmer gebucht. „Roomfair” ist nicht nur eine innovative Buchungstechnologie, sondern ein einzigartiges Marketingkonzept. Je teilnehmendem Hotel gibt es nur ein „Roomfair”-Zimmer zur konstanten Rate von 50 Euro — inklusive Frühstück, WLAN-Nutzung und Parkplatz. Das smarte Angebot hilft Betten zu füllen und führt zu Mehrumsätzen in F&B-Outlets und Folgegeschäften.

Read More

Neue Buchungs-App für Hotels: Mit nur 3 Klicks zum Hotelzimmer

Hotelbuchung im mobilen Internet: Ein neues, verheißungsvolles Tool in dem Wachstumsmarkt ist die Smartphone-App „Roomfair“. Die Buchungstechnologie ist denkbar einfach gehalten: mit nur drei Klicks hat man das spezielle „Roomfair“-Zimmer gebucht. „Roomfair“ ist nicht nur eine innovative Buchungstechnologie, sondern ein einzigartiges Marketingkonzept. Je teilnehmendem Hotel gibt es nur ein „Roomfair“-Zimmer zur konstanten Rate von 50 Euro – inklusive Frühstück, WLAN-Nutzung und Parkplatz. Das smarte Angebot hilft Betten zu füllen und führt zu Mehrumsätzen in F&B-Outlets und Folgegeschäften. „Roomfair“ startet im November.

Read More