Close

Sauberkeit

Tophotel Waldorf Astoria in New York City in heftiger Kritik: Hotelgast wehrt sich per Facebook-Video – Abgenutzt und runtergewirtschaftet

(New York City/Hamburg, 11. Juni 2015) Ein Facebook-Video macht die Runde und lässt den Hoteliers das Lachen im Halse stecken: Der Hamburger IT-Unternehmer Christoph Burseg dokumentierte allzu offensichtliche Mängel im sündhaft teuren Waldorf Astoria New York – einst das Flagghotel von Conrad Hilton – in einem kurzen Onlinevideo. Die Hotelkritik fand binnen kürzester Zeit mehrere zehntausend Abrufe und hunderte Kommentare.

Read More

Hintertürchen für Hygieneampel in der Gastronomie vorerst geschlossen – Juristischer Kampf geht weiter

(Düsseldorf, 13. März 2015) Dauerbrenner Hygiene und Sauberkeit: Das tägliche HACCP-Management treibt schon heute die Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung mächtig um. Und die Kontrollen und Anprangerungen nehmen obendrein zu. Für die umstrittene Hygieneampel, wie die in Duisburg und Bielefeld versuchsweise eingeführt wurden, gab es ein rechtliches Hintertürchen. Darauf wies Rechtsanwalt Manuel Immel aus Gummersbach in einem Gastbeitrag für die “Zeitschrift für das gesamte Lebensmittelrecht” hin. Nach Monaten wurde dieses Hintertürchen nun geschlossen. Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat die Weitergabe von Kontrollergebnissen aus der Lebensmittelüberwachung von Gaststätten an die Verbraucherzentrale NRW als rechtswidrig untersagt.

Read More

Motel One noch stärker: Umsatz 2014 steigt um stolze 25 Prozent

(München, 04. März 2015) Vor Motel One haben alle Respekt: Die Low-Budget-Hotelkette wird immer stärker und setzt anderen Hotels arg zu. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz um stolze 25 Prozent auf 256 Millionen Euro. Die strikte Qualitätsausrichtung, exzellentes Hygienemanagement und stete Reinvestitionen sowie Preisführerschaft – Flatrates mit ITB-Messeaufschlag von gerade einmal 50 Euro – machen die stereotypen Businesshotels so erfolgreich.

Read More

Sorgloser Umgang mit Hygiene? NDR deckt erhebliche Schwachstellen in der Gastronomie auf

(Hamburg, 17. Februar 2015) Um die Hygiene in der Kaufhaus-Gastronomie scheint es nicht gut bestellt zu sein: Nun deckte der NDR bei Stichproben in namhaften Kaufhäusern in und um Hamburg erhebliche Mängel bei Sauberkeit und dem fachgerechten Umgang mit Lebensmitteln auf. Die TV-Reportage für das Format “Markt” (Erstausstrahlung: 16. Februar 2015, 20:15 Uhr) zeigte u.a. Fischfilets mit Temperaturen weit oberhalb der Grenzwerte und stark verkeimte Tischoberflächen, wo etliche Familien mit kleinen Kindern speisen.

Read More

Taxis im Test: Fehlende Informationen, unvollständige Quittungen und unnötige Umwege häufigste Mängel – ADAC empfiehlt Vereinheitlichung der Taxiordnungen und transparente Tarifsysteme

(München, 21. August 2014) Der ADAC hat in einem aktuellen Test 160 Taxifahrten in acht deutschen Großstädten geprüft. Rund ein Viertel aller Fahrten (35) wurde mit “sehr gut” bewertet, bei mehr als der Hälfte (87) vergaben die Tester die Note “gut”, 17 Mal registrierten sie “ausreichend”, 21 Fahrten fielen mit “mangelhaft” und “sehr mangelhaft” glatt durch. Die häufigsten Mängel waren fehlende Hinweise auf Fahrpreistarife, Fahrerlaubnis und Anschnallpflicht. In fast 90 Prozent aller Fälle waren Quittungen unvollständig ausgefüllt. Zudem registrierten die Tester bei sechs Fahrten unnötige Umwege sowie vier Fahrtverweigerungen. Bei 17 Prozent aller Fahrten haben sich die Fahrer nicht an die Verkehrsregeln gehalten. Getestet hat der ADAC in Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart auf jeweils fünf definierten Routen innerhalb der Stadt.

Read More

Für mehr Hygiene und Sauberkeit im Gastro-Alltag – Tipps zu Reinigung und Wartung von Eisbereitern

(Berlin, 10. Juli 2014) Insbesondere in den Sommermonaten kommt kein Getränk ohne erfrischende Eiswürfel aus. Der Eisbereiter steht in den warmen Monaten kaum still, denn überall gelüstet es die Menschen nach einer raschen Erfrischung. Der Eiswürfelbereiter ermöglicht die schnelle Produktion perfekter Eiswürfel, was vornehmlich in der Gastronomie sehr wichtig ist. Mit dem richtigen Eisbereiter wird also so mancher Ablauf merklich erleichtert. Doch die Geräte erfordern auch einiges an Arbeitsaufwand. Dies betrifft nicht nur die regelmäßige Reinigung, sondern auch die professionelle Wartung. Fakt ist, dass unbedingt einiges beachtet werden muss. Auch wenn in der Gastronomie Geld und Zeit eher Mangelware sind, wäre ein Verzicht auf Hygiene viel prekärer. Es sind grundsätzlich nur einige Punkte, die es zu beachten gilt, damit der Eisbereiter seine Aufgabe stets zuverlässig erfüllt.

Read More

Travel Risk Management: Wie steht es um Hygiene und Sauberkeit in Stadthotels? Hoteltester Ulrich Jander und Carsten Hennig checken für kabel eins deutsche Mittelklasse-Hotels

(München, 14. Mai 2014) Wie sicher sind Geschäftsreisende in Deutschland unterwegs? Dies wollte kabel eins mit dem beliebten Doku-Format „Mein Revier“ vom Hotelsicherheits-Experten Ulrich Jander und dem Hoteljournalisten Carsten Hennig wissen. Für den TV-Sender testeten sie Mittelklasse-Hotels in Berlin, Leipzig und Frankfurt/Main und fördern dabei so manches Unappetitliche zutage.

Read More

Kein Druck für bessere Hygiene: Verbraucher bekommen weiterhin kaum Informationen über Sauberkeit in Restaurants

(München, 17. April 2014) Im Jahr 2012 offenbarten 30 Prozent aller Kontrollen in Restaurants Mängel, vor allem fehlende Hygiene. Die Gäste erfahren davon nur selten etwas. Ganz wenige Aufsichtsbehörden nutzen die schon bestehende Möglichkeit, die Ergebnisse zu veröffentlichen.

Read More

Hygienecheck im neuen Spezial-ICE – Bahn testet Event-Zug für Liebeshungrige

(Hamburg, 01. April 2014) Zum Sommerfahrplan bietet die Deutsche Bahn auf Ihren Strecke München-Kopenhagen einen speziellen „Swinger Zug“ an. Dieser verkehrt ab München Hauptbahnhof um 19:48 Uhr und erreicht Kopenhagen um 7:56 Uhr. Einen ersten Hygienecheck durch den aus dem TV bundesweit bekannten Hoteltester Ulrich Jander bestand nun der neue „Event-Zug“.

Read More

Dreckiges Geschirr in Restaurants: Drei Viertel der Gäste haben dies schon erlebt – Umfrage zu Hygiene und Sauberkeit in der Gastronomie mit erschreckendem Ergebnis

(Hamburg, 28. November 2013) Verschmutztes Geschirr ist aus Sicht von Restaurantbesuchern eine gastronomische Todsünde. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage von Bookatable, für die 990 Restaurantgäste befragt wurden. Demnach sagen 96 Prozent der Befragten, dass schmutzige Messer und Gabeln im Restaurant nichts zu suchen haben – mehr noch übrigens als das viel beschriebene “Haar in der Suppe”, das zwar 77 Prozent in keiner Weise akzeptieren, aber immerhin 23 Prozent noch entschuldigen würden. Interessant dabei der Realitätstest: Denn fast drei Viertel der Befragten (74 Prozent) geben an, unsauberes Geschirr im Restaurant schon mindestens ein Mal aufgetischt bekommen zu haben, während immerhin 68 Prozent schon mal die ein oder andere Locke aus dem Essen fischen mussten.

Read More