Close

Senkung

Mehrwertsteuersenkung wirkt noch immer: City Partner Hotels investieren weiter

(Hamburg, 10. Juli 2014) Das hat sich gelohnt: Die Senkung der Mehrwertsteuer auf Hotelübernachtungen von 19 auf sieben Prozent wirkt sich langfristig aus. Aus einer Umfrage unter den Mitgliedshäusern der Marketingkooperation City Partner Hotels (CPH) geht hervor, dass die Häuser in den vergangenen Jahren Ihre Ersparnisse aus der deutlichen Senkung der Mehrwertsteuer vor allem in Renovierungen und neue Mitarbeiter investiert haben.

Read More

Tourismusbeauftragte Iris Gleicke prangert “Schmuddelimage” der Hotellerie und Gastronomie an – Keine Unterstützung für Mehrwertsteuersenkung in Gastronomie

(Berlin, 25. Februar 2014) Im Sinne der Branche redet und handelt sie nicht: Iris Gleicke, Tourismusbeauftragte der Bundesregierung und Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium, prangert nun im Bundestag das “Schmuddelimage” der Hotellerie und Gastronomie an. Einer seit Langem geforderten Senkung der Mehrwertsteuer in der Gastronomie erteilte sie eine Absage. Und den Mindestlohn verteidigt sie so: In der Gastronomie seien die Löhne zum Teil so niedrig, dass viele Menschen, die den ganzen Tag arbeiten, sich selber keinen Restaurantbesuch leisten könnten.

Read More

Rundfunkbeitrag soll sinken: Erhebliche Reduzierung möglich?

(Mainz, 07. Dezember 2013) Endlich mal eine positive Meldung: Auch für die Betriebe im Gastgewerbe könnten die Rundfunkbeiträge sinken. Aufgrund wesentlich höherer Einnahmen könne die Abgabe bald erheblich gesenkt werden, hieß es aus der Rundfunkkommission der Länder (KEF).

Read More

“Mobilitätsmanager”: Will CDU-Bundesregierung Mehrwertsteuer für Hotelübernachtungen wieder anheben?

(Berlin, 01. Oktober 2013) Eine Zeitungsente oder gezielt verbreitete Nachricht? Das Fachmagazin “Mobilitätsmanager” meldet in seiner Onlineausgabe, dass es innerhalb der CDU Pläne zur Wiederanhebung der Mehrwertsteuer auf Hotelübernachtungen gebe. Dies solle sowohl in der großen Koalition mit der SPD als auch in einer zusammen mit den Grünen geführten Bundesregierung umgesetzt werden, heißt es.

Read More

Hotellerie trifft Politik: Alle für Steuer-Harmonisierung in Europa und gegen kommunale Bettensteuern – Diskussionsrunde mit Staatsminister Florian Rentsch und IHA-Chef Fritz G. Dreesen im Courtyard by Marriott Wiesbaden-Nordenstadt – Rot-Grün will Mehrwertsteuer-Ermäßigung für Hotellerie und Gastronomie abschaffen – trotz erfolgter Investitionen in Mitarbeiter, Gästekomfort, Gebäude und energetische Sanierung

(Wiesbaden, 06. August 2013) Vehement verteidigte Fritz G. Dreesen den ermäßigten Mehrwertsteuer-Satz von sieben Prozent. Der Vorstand des Hotelverbandes Deutschland (IHA) war der Einladung von General Manager Harald Hock zur Diskussionrunde „Hotellerie trifft Politik“ ins Courtyard by Marriott Wiesbaden-Nordenstadt gefolgt. Sehen Sie dazu einen TV-Bericht bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net

Read More

Dehoga-Frühlingsfest in Stuttgart: Forderung nach Mehrwertsteuersenkung für Gastronomie bekräftigt – Report bei HOTELIER TV

(Stuttgart, 25. April 2013) Jetzt erst recht: Im Bundestags-Wahljahr drehen die Hoteliers und Gastronomen auf. Nun trafen sich 4.500 Profi-Gastgeber zum Frühlingsfest in Stuttgart. Peter Schmid, Präsident des Dehoga-Landesverbandes und Inhaber des Hotel Graf Eberhard Bad Urach, bekräftigte die Forderung nach einer Senkung der Mehrwertsteuer auf sieben Prozent auch für die Gastronomie. Sehen Sie dazu heute einen Report bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net.

Read More

SPD will Mehrwertsteuersenkung für Hotels wieder abschaffen – Bei Wahlsieg Rücknahme der Steuervergünstigung angekündigt

(Berlin, 19. April 2013) Klarer Konfrontationskurs: SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will die Mehrwertsteuer auf Hotelübernachtungen wieder auf 19 Prozent erhöhen – im Falle des Wahlsiegs bei der Bundestagswahl im Herbst. Dies wird aus mehreren Wahlkampfreden deutlich.

Read More

SH-Offensive hat ersten Erfolg: Bundesrats-Finanzausschuss empfiehlt Rücknahme der Hotel-Mehrwertsteuersenkung

Neuer Sprengstoff im politischen Berlin: Ausgrechnet aus einem Tourismusland wie Schleswig-Holstein kommt die Offensive zur Rücknahme der Mehrwertsteuersenkung auf Hotelübernachtungen. Der Finanzausschuss im Bundesrat sprach sich nun dafür mehrheitlich aus und forderte die Unions-geführten Bundesländer auf, “sich nicht weiter zu verweigern und im Bundesrat zuzustimmen”, so ein dpa-Bericht. Bei der Sitzung am 18. Oktober stand ein Entwurf eines Gesetzes zur Abschaffung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes für Beherbergungsleistungen auf der Tagesordnung – eingebracht von Schleswig-Holstein, Bremen und Nordrhein-Westfalen.

Read More

Wissenschaftliche Studie beweist: Hoteliers investieren in Deutschland Gäste, Mitarbeiter und Handwerker profitieren

(Berlin, 29. März 2012) Die zum 1. Januar 2010 im Rahmen des Wachstumsbeschleunigungsgesetzes in Kraft getretene Mehrwertsteuersenkung hat einen gewaltigen Investitionsschub freigesetzt. Gut zwei Jahre nach Einführung des reduzierten Mehrwertsteuersatzes für Übernachtungen berichten die Hoteliers, Gasthof- und Pensionsbetreiber von wichtigen positiven Impulsen für den Tourismusstandort Deutschland. Das ist das Ergebnis […]

Read More

Hotelmarkt Deutschland: Mehrwertsteuersenkung für Hotelübernachtungen bei der Regierung auf dem Prüfstand

Kräftiger Gegenwind aus der Politik: Die zum Jahresanfang 2010 erfolgte Reduzierung der Mehrwertsteuer auf Hotelübernachtungen ist nun offiziell auf dem Prüfstand. Nach einem Bericht des „Handelsblatt“ prüft die Bundesregierung bei der Reform des steuerlichen Reisekostenrechts auch Änderungen bei der reduzierten Hotel-Mehrwertsteuer.

Read More