Close

Silvester

Fuß abgerissen: Hotel lobt Belohnung für Tätersuche aus – Silvester wurde Hotel-Mitarbeiterin schwerst verletzt

Fuß abgerissen: Hotel lobt Belohnung für Tätersuche aus - Silvester wird Hotel-Mitarbeiterin schwerst verletzt - Phantombild: LKA NRW

Datteln – Es könnte der gesuchte Täter sein, oder ein wichtiger Zeuge: Polizei und das Resort Jammertal in Datteln loben eine Belohnung für die Suche nach einem Mann aus. Per Phantombild wird zur öffentlichen Fahndung aufgerufen. Der Gesuchte könnte in direkten Zusammenhang mit einem schweren Unfall stehen, bei dem einer Hotel-Mitarbeiterin mit einem Feuerwerkskörper ein Fuß abgerissen wurde.

Read More

Hotel-Mitarbeiterin wird bei Feuerwerk der Fuß abgerissen – Hotelier in der Haftung

Blaulicht (Foto: Polizei)

Datteln – Ein furchtbarer Unfall mit Folgen: Bei einem Silvester-Feuerwerk vor dem Resort Jammertal in Datteln wurde eine Hotel-Mitarbeiterin schwerst verletzt. Der 24-Jährigen musste ein Fuß amputiert werden. Nun droht dem Hotelbetreiber weiteres Unheil.

Read More

Schwerster Unfall bei Silvester-Party: Hotel-Mitarbeiterin wird mit illegalen Böllern der Fuß abgetrennt – Haftungsfrage für Hotelier

Blaulicht (Foto: Polizei)

Datteln – Es waren offenbar illegale Böller: Bei einem Unfall im Resort Jammertal in Datteln wurde eine Hotelmitarbeitern schwerst verletzt. Ihr Fuß wurde abgetrennt, sie kam in eine Spezialklinik. Ersten Medienberichten zufolge sollen Gäste illegale Böller in die umstehende abgeschossen haben. Es brach Panik unter den Gästen aus. Insgesamt seien 15 Menschen zum Teil schwer verletzt worden.

Read More

Silvesternacht: Unfälle und Schäden lassen sich einfach vermeiden – Ratgeber für mehr Sicherheit im Umgang mit Raketen, Knallern und Böllern

(Berlin, 28. Dezember 2014) Jedes Jahr passieren zahlreiche Unfälle in der Silvesternacht. Der Grund: Unvorsichtiges Hantieren mit Böllern und Raketen. Die Folge: Schlimme Verletzungen oder große und kleinere Brände. Trotz umfangreicher Warnungen registrieren die Hausrat- und Wohngebäudeversicherer jedes Jahr zum Jahresende zwischen 11.000 und 12.000 zusätzliche Brände. Allein für diese Feuerschäden leisten die Versicherer regelmäßig 29 Millionen Euro und mehr an ihre Kunden. Dabei lassen sich mit ein bisschen Vorsicht Unfälle und Schäden in der Silvesternacht vermeiden.

Read More

Dänen zieht es zu Silvester nach Berlin – Deutschlands Hauptstadt vor allem unter Skandinaviern beliebt

Silvester in Berlin ist bei ausländischen Gästen sehr beliebt

(Berlin/London, 19. November 2014) Das große Angebot an Bars, Clubs und Restaurants macht Berlin zur Nummer eins der Silvester-Destinationen in der Republik. Dies sehen nicht nur Deutsche so: Auch Skandinavier, vor allem Dänen, planen zum kommenden Jahreswechsel einen Besuch in der Hauptstadt. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Auswertung von hotels.com.

Read More

Brandstiftung im Hotel Miramar in Westerland auf Sylt: Belohnung ausgesetzt – Ermittlungen zum Feuer in der Silvesternacht gehen weiter

(Westerland/Sylt, 28. März 2014) In der Silvesternacht kam es auf Sylt in der Friedrichstraße im Hotel Miramar – wie bereits berichtet – zu zwei Feuerwehreinsätzen. In einem Fall war es kurz nach 21 Uhr in einem Konferenzraum im Obergeschoss zu einer Brandentwicklung gekommen und gegen ein Uhr dann ein zweites Mal im Bereich des Heizungskellers. Durch den schnellen und konsequenten Einsatz der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden. Trotzdem mussten die Gäste das Hotel letztendlich wegen des abgeschalteten Stroms und des Wassers verlassen und anderweitig untergebracht werden. Das eigentliche Schadensausmaß konnte in Grenzen gehalten werden, die Folgeschäden sind aber erheblich gewesen.

Read More

Hotel auf Sylt brennt zweimal in der Silvester-Nacht – 120 Gäste nachts evakuiert – Brandstiftung nicht ausgeschlossen

UPDATE (Westerland auf Sylt, 01. Januar 2014) Chaos an Silvester: Im Hotel Miramar in Westerland auf Sylt wurde es nichts mit einer eleganten Neujahrsfeier. In der vergangenen Nacht brannt es gleich zweimal. Die Gäste wurden schließlich evakuiert und woanders untergebracht. In weiteren Hotels in Deutschland und Österreich kam es in der Silvesternacht zu kleineren Bränden – alle mit relativ geringen Schäden.

Read More

Teures Silvester-Dinner: Butler James verursacht bei "Dinner for One" Schäden von insgesamt 2.600 Euro

(Zürich, 31. Dezember 2013) Seit 1963 hat der TV-Sketch “Dinner for One” am Silvesterabend Kultstatus, er ist die am meisten wiederholte Sendung im deutschen Fernsehen. Ob eine Versicherung für die Schäden zahlt, die Butler James im Haus von Miss Sophie verursacht, hat die Allianz jetzt untersucht.

Read More

Silvester: Feuerwerk verursacht Jahr für Jahr große Schäden – Welche Versicherung ist für welchen Schaden zuständig? Tipps für den Alltag: Damit das neue Jahr nicht im Chaos versinkt

(Coburg, 31. Dezember 2013) Das neue Jahr beginnt und Millionen Deutsche begrüßen es mit Raketen und Böllern. Nicht selten endet dieses Vergnügen in der Notaufnahme eines Krankenhauses oder mit erheblichem Sachschaden. Wer die Silvesternacht genießen will, dem rät die Huk-Coburg, nur Feuerwerkskörper zu verwenden, die zuvor von unabhängigen Prüfanstalten getestet worden sind.

Read More

Sicherheit an Silvester: Erhebliche Brandgefahr auch in Hotels

(Rüsselsheim, 31. Dezember 2013) In vielen Städten ist zu Silvester „Böller-Verbot“. Darauf weist der aus dem Fernsehen bekannte Hotelsicherheitsexperte Ulrich Jander aus Rüsselsheim hin. Brandgefahren in Ortskernen mit Fachwerkhäusern oder Reetdach gedeckte Häuser sind hier erheblich. Aus diesem Grund haben sich einige Gemeinden dazu entschlossen: Nach den Bestimmungen der ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz ist es aus Gründen des Brandschutzes generell verboten, pyrotechnische Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Reet- und Fachwerkhäusern abzubrennen. Wer dagegen verstößt, begeht eine Ordnungswidrigkeit. In Hessen wurde demnach vor vier Jahren ein Feuerwerkverbot für Städte mit vielen Fachwerkhäusern erlassen. In einigen Kommunen drohen hohe Strafen.

Read More