Close

Speisen

Vegetarisch und vegan wird immer häufiger verlangt – Klarer Trend für Gastronomie

Vegetarisch ernähren

Hamburg, 12. Januar 2017 – Premiumfleisch bleibt wichtig, aber noch wichtiger werden fleischlose Gerichte: Dieser Trend für die Gastronomie geht aus dem “GV Barometer 2017” hervor, der stets zur Internorga vorgestellt wird. Aus der von Hamburg Messe und dem renommierten Marktforscher Prof. Wolfgang Irrgang erstellten Marktstudie lassen sich stets wichtige Trends für die gesamte Gastronomie ablesen.

Read More

Vegetarisch und Vegan gehört immer auf die Speisekarte

Vegetarisch boomt - Foto: Iglo

Hamburg – Manche wollen’s nicht wahrhaben: Selbst eingefleischte Fleischesser, sprich: Männer, bestellen verstärkt vegetarische und vegane Gerichte. Dies geht aus dem aktuellen “GV-Barometer 2016” zur Internorga hervor. Erstmals wird deutlich, dass über die Hälfte der Männer (52%) auf fleischlose Speisen umsteigen, so das Ergebnis der Umfrage unter über 300 Küchenchefs der marktprägenden Gemeinschaftsverpflegung.

Read More

Achtung, Sie betreten die Todeszone! – Wie vor salzhaltigen Speisen in Restaurants gewarnt werden müsste…

Warnung vor zuviel Salz in den Speisen - Neues Warnschild für Restaurants (Grafik: NYC Health Department)

Berlin – Ein ungehöriger Zischenruf von Chefredakteur Carsten Hennig:
Obacht, wer sich auf zuviel Convenienceprodukte der Foodindustrie einlässt, läuft Gefahr von eder Allgemeinheit ausgeschlossen zu werden. Denn: Ist zuviel Salz in den Speisen enthalten, wird ein offizielles Warnschild an die Tür geklebt, so eine Art “Gesundheits-Kuckuck”. In New York City ist das jetzt so.

Read More

Frühstück im Hotel sollte unter 10 Euro kosten – Wichtig sind Auswahl an Backwaren, guter Saft, frisches Obst, Käsevariationen, Rührei bzw. gekochtes Ei und Marmelade

Frühstück soll im Zimmerpreis inbegriffen sein

(Berlin, 07. Juli 2015) Noch mal zum Mitschreiben: Ein gutes Frühstück im Hotel sollte möglichst unter zehn Euro kosten und braucht keine F&B-Extravaganzen. Gefragt sind eine Auswahl Backwaren, guter Saft, frisches Obst, Käsevariationen, Rührei bzw. gekochtes Ei und Marmelade. Dies geht aus einer Umfrage des Aparthotels Residenz am Deutschen Theater in Berlin unter rund 400 Geschäftsreisenden hervor.

Read More

Abzocke in Hotels – Wahnsinns-Preise zum Weltwirtschaftstreffen in Davos

Ein ungehöriger Zwischenruf von Carsten Hennig – Januar 2015

Na klar, hohe Nachfrage erzeugt hohe Preise: Was sich allerdings Hotels in Davos zum Weltwirtschaftsforum in Sachen Pricing erlaubten, war geradezu unanständig. Da kostet ein Zimmer mit Klo auf dem Gang für ein paar Tage schlappe 2.100 Euro. Darüber regt sich schon niemand mehr auf.

Read More

Warum Cornelia Poletto für Vapiano arbeitet – Exklusive Kooperation der TV-Spitzenköchin mit neuen Specials – Interview bei HOTELIER TV

(Hamburg, 17. April 2014) Cornelia Poletto kocht nun auch für “Vapiano”: Die beliebte TV-Spitzenköchin aus Hamburg entwarf für die internationale Restaurantkette (140 Restaurants in ganz Europa und den USA) Rezepte für neue Specials, die das ganze Jahr nach ihren Vorgaben kreiert werden. “Vapiano” startet damit eine exklusive Zusammenarbeit mit der Starköchin – Sehen Sie dazu einen Beitrag bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net/sterneküche-chefköche/warum-cornelia-poletto-für-vapiano-arbeitet-exklusive-kooperation-der-tv-spitzenköchin-mit-neuen-specials-interview-bei-hotelier-tv

Read More

Gutes Zeugnis für deutsche Gastronomie: Gastrokompass von Bookatable und Forsa ermittelt Zufriedenheitsindex in der deutschen Gastronomie – Durchschnittsnote im September 2013: 1,9

(Hamburg, 24. September 2013) Wie gut ist die deutsche Gastronomie? Bookatable und Forsa nehmen die Branche ab sofort regelmäßig unter die Lupe. Zu diesem Zweck wurde ein neuer Branchenindex entwickelt, der quartalsweise die Zufriedenheit der Restaurantgäste mit der deutschen Gastronomie analysiert: der “Gastrokompass”. Dieser prüft, wie es um die Qualität des Service und der Speisen sowie um das Preis-Leistungs-Verhältnis in der deutschen Gastronomie bestellt ist. Dazu werden regelmäßig mehr als 1.000 Restaurantbesucher befragt. Alle Aspekte innerhalb der drei Hauptkategorien werden zu einem Indexwert auf Schulnoten-Basis zusammengetragen, der den Zufriedenheitsgrad mit der Gastwirtschaftsbranche in Deutschland abbildet. In der ersten Ausgabe erreicht die deutsche Gastronomie mit der Durchschnittsnote 1,9 eine gute Bewertung. Während Service und Preis-Leistungs-Verhältnis eine glatte 2,0 erhielten, wurde die Qualität der Speisen mit einer Durchschnittsnote von 1,7 am besten bewertet.

Read More

Nach der Bundestagswahl: Der politische Kampf um die Mehrwertsteuer in Hotellerie und Gastronomie geht weiter – Wer wird neuer Tourismusbeauftragter der Bundesregierung

(Berlin, 23. September 2013) Die Koalitionsbildung der neuen Bundesregierung wird nicht ohne Auswirkungen auf das Gastgewerbe bleiben: Nach der Bundestagswahl geht der politische Kampf um die Mehrwertsteuer in der Hotellerie und Gastronomie weiter. Die Dehoga-Kampagne “Fair schmeckt’s besser” ist richtig und gut – aber ob die Senkung der Umsatzsteuer auch für Essen und Trinken im gesamten Außer-Haus-Markt nun durchsetzbar ist, bleibt fraglich.

Read More

Django Asül über die Gesundheitssteuer auf Speisen – Branchen-Kabarett bei HOTELIER TV

Polit-Satire zum Mehrwertsteuer-Irsinn: Django Asül hat herausgefunden, dass die unterschiedliche Besteuerung auf Speisen ursprünglich von einem Glaubenskrieg der Mediziner herrührt und dass die Griechen diesen sogar im Wortschatz verankert haben.

Read More

Technik-Revolution für Gastronomie: Getränke per App an den Platz bestellen

(Hamburg, 27. Januar 2013) Was es im Fußballstadio nun gibt, könnte auch bald in der Außengastronomie Wirklichkeit sein: Per App bestellen nun die Fans in der Hamburger Imtech-Arena ihre Getränke beqeum vom Platz aus. Die App Opentabs feierte beim Heimspiel des HSV gegen Werder Bremen Premiere. Die Fans können so während des Spiels Speisen und Getränke bequem mit dem Smartphone bestellen und mobile Verkäufer liefern die Bestellungen anschließend an den Sitzplatz.

Read More