Close

Steigenberger

Steigenberger Hotel Group / Arcona Hotels: Neuer Anlauf für 175-Zimmer-Projekt in Braunschweig

Nächster Versuch: Nun will die Bauwo Grundstücks AG das geplante 175-Zimmer-Steigenberger-Hotel im Braunschweiger Bürgerpark finanzieren. Das Hotelbau-projekt mit 24,5 Millionen Euro Investitionsvolumen war zunächst geplatzt; Kanada Bau hatte offenbar mit Finanzierungsproblemen zu kämpfen.

Read More

JOI-Design kreiert neues Steigenberger Grandhotel and Spa Heringsdorf auf Usedom

Es ist eine gelungene Hommage an die kaiserzeitliche Seebäderkultur auf Usedom: Highlight des 187 Zimmer, Suiten und Apartments zählenden Steigenberger Grandhotels and Spa Heringsdorf ist das rund 2.000 Quadratmeter große, luxuriöse „Baltic Sea Grand Spa“. Design, Konzept und Kreation des neuen Spitzenresorts stammen von Peter Joehnk und Corinna Kretschmar-Joehnk, den international gefragten Hoteldesignern von JOI-Design aus Hamburg. Mit einem 20 Meter langen Außenbecken sowie einem Vitalpool mit gesundheitsorientierter Wirkung, verschiedenen Saunen und Dampfbädern, einer Sauna für Damen, einem großzügigen Fitnessbereich und dem Spa-Bistro ausgestattet, ist das „Baltic Sea Grand Spa“ wegweisend für Ostsee-Resorts. Betrieben wird das Hotel von der nun 77 Häuser zählenden Steigenberger Hotels AG mit Sitz in Frankfurt am Main. Investoren und Projektentwickler sind die Resort Hotel Kaiserbad GmbH & Co. KG/Chamartín Meermann Immobilien AG aus Berlin sowie die ID&C International Development & Consulting aus Kassel.

Read More

Arcona Hotels & Resorts: Konzentration auf Dachmarke

Konzentration, bitte: Arcona will die eigene Dachmarke ausbauen. Geschäftsführer Alexander Winter legt dabei den strategischen Schwerpunkt auf die Stadthotellerie an B- und C-Standorten. Im Zuge der Expansion strukturiert Winter das Markenportfolio neu. In den Segmenten Komfort und First Class will Arcona mit Boardinghäusern in Großstädten wachsen. Dies teilte das Rostocker Unternehmen mit.

Read More

Grand City Hotels & Resorts: Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall legt Marke Radisson Blu ab

Schon wieder eine Kehrtwende: Mit sofortiger Wirkung trennt sich das Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall (148 Zimmer) von der Marke Radisson Blu. Das Management bleibt unverändert in den Händen von Grand City Hotels & Resorts. Das ehemalige Steigenberger Hotel erst im Oktober vergangenen Jahre umfirmiert worden. Direktor Florian Meyer-Thoene, der im November 2009 angetreten war, wurde bereits wieder im Juni von Marika Schumann abgelöst.

Read More

InterCity Hotels: 140-Zimmer-Projekt in Darmstadt eröffnet im Fruehjahr 2012

InterCity Hotel Nr. 2 für die Feuring Group: In Darmstadt entsteht ein 140-Zimmer-Haus der Steigenberger-Hotelmarke. Das Haus wird am Hauptbahnhof gebaut und soll im Frühjahr 2012 eröffnet werden. Für das auf Hotelprojektentwicklung spezialisierte Familienunternehmen Feuring ist es nach Mainz bereits das zweite InterCity-Hotel.

Read More

Hoteltest im Steigenberger Parkhotel Düsseldorf: Sterne mit Staub

Der anonyme Qualitätscheck des renommierten Fachmagazins Top hotel in dem bekannten Luxusdomizil an der Düsseldorfer Kö ist negativ ausgefallen. Der erfahrene Tester war sowohl von Ausstattung des Zimmers als auch von Housekeeping und Service enttäuscht. Sein Fazit fällt entsprechend deutlich aus: „Das Steigenberger Parkhotel, ein Fünf-Sterne-Superior-Haus, erfüllt keineswegs das damit verbundene ausgeprägte Dienstleistungsangebot oder besondere Servicequalität.“

Read More

J.D. Power and Associates Studie zur Gästezufriedenheit: Mövenpick, Park Inn und Steigenberger sind die Besten

Mövenpick Hotels & Resorts, Park Inn, Premier Inn und Steigenberger Hotels & Resorts erzielen hinsichtlich der Kundenzufriedenheit Bestnoten in ihren jeweiligen Segmenten: Die allgemeine Zufriedenheit von Hotelgästen in Europa hat sich von 2008 auf 2009 deutlich auf ein Fünf-Jahres-Hoch verbessert. Bei allen untersuchten Marken und über alle Segmente hinweg konnten Verbesserungen erzielt werden. Dies geht aus der „2009 European Hotel Guest Satisfaction Index Study“ hervor, die nun von J.D. Power and Associates veröffentlicht wurde. Die Studie, die inzwischen schon zum fünften Mal in Folge durchgeführt wird, untersucht die allgemeine Zufriedenheit europäischer Hotelgäste anhand von sieben Messgrössen (nach Bedeutung aufgeführt): Kosten und Gebühren, Gästezimmer, Hotelanlagen, Gastronomie, Check-in/Check-out, Hoteldienstleistungen und Reservierungen. 42 Hotelmarken wurden bewertet und in vier Segmenten klassifiziert: Luxusklasse, gehobene Klasse, mittlere Full-Service-Klasse und Standardklasse.

Read More