Close

Tourismuswirtschaft

Warum der Tourismus für Deutschland so wichtig ist – Zeit für ein eigenes Tourismusministerium und neues Agenda Setting in der EU

Hotel Adlon Kempinski Berlin - am Brandenburger Tor

Berlin, 27. September 2016 – Deutschland ist beliebt, mit Megafesten wie die Wiesn oder als Standort für internationale Kongresse. Der Tourismus steht heute für 4,4 Prozent der Bruttowertschöpfung. Rund drei Millionen Menschen sind in Deutschland im Tourismus beschäftigt. Das sind die Hauptargumente für mehr politische Aufmerksamkeit für die Touristik. Der Bundesverband Deutscher Tourismuswirtschaft (BTW) startete nun dazu eine entsprechende Kampagne.

Read More

Internet bietet großes Potenzial für Tourismus

Die Auswirkungen der zunehmenden Digitalisierung und die Verbreitung des Internets auf die Tourismuswirtschaft war Thema im Tourismusausschuss des Deutschen Bundestags. Das Internet bietet dabei enorme Potentiale für den Wirtschaftszweig, stellten die eingeladenen Experten fest. So würden inzwischen 20 Prozent der Kunden ihren Urlaub im Internet buchen.

Read More