Close

Travel Industry Club

Digitaler Weckruf: Die wirklich spannenden Themen gibt es einen Tag vor der ITB – HSMAI Europe und Travel Industry Club mit exklusiven Event

Keynote-Speaker Steven van Belleghem (Buch „When Digital Becomes Human“)

Berlin, 23. Februar 2017 – Bereits einen Tag der ITB geht es um die Topthemen, bei der HSMAI Europe und Travel Industry Club. Am 7. März findet vom 12 bis 17 Uhr im Sofitel Berlin am Kurfürstendamm ein Think—Tank-Meeting der Extraklasse statt. Keynote-Speaker Steven van Belleghem (Buch „When Digital Becomes Human“) geht ausführlich auf die Kundenorientierung im Zeitalter der Digitalisierung ein.

Read More

Hotelexperten warnen vor negativen Folgen des Dynamic Pricing – "Teuflische Preise" verunsichern Konsumenten

Experten des Travel Industry Club Austria sehen im Dynamic Pricing Chancen und Risiken. In jedem Fall empfehlen sie der Hotelbranche, mehr in Marktforschung, Innovation und Produktentwicklung zu investieren. Im Bild (v.l.n.r.): Gilbert-André Ghammachi, MRP Hotels, Thomas Reisenzahn, Prodinger Tourismusberatung, Anita Paic, FH Wien für Controlling und Revenue Management, TIC-Präsident Harald Hafner, Mondial-Geschäftsführer Gregor Kadanka / Fotodienst/Wilfried Seywald

Wien, 06. Dezember 2016 – Die zunehmende Beliebtheit dynamischer Preise in der Hotellerie hat Licht- und Schattenseiten. Die laufende Anpassung von Hotelraten an Angebot und Nachfrage freut zwar Schnäppchenjäger, führt aber auch zu einem veränderten Buchungsverhalten und dem Verlust von Vertrauen und Loyalität. Der Fall der Preisparität für Buchungsportale werde keinen großen Einfluss haben. Darüber war sich eine Expertenrunde des Travel Industry Club Austria einig, die sich am Montagabend im Wiener Hotel Le Méridien traf.

Read More

Erfolgreiches Sales & Marketing – HSMAI Europe und Travel Industry Club laden zum Zukunftskongress

Frankfurt/Main, 02. Juli 2016 – Das Who-iw-who des Hotelmarketing trifft sich am 12. Juli im Kempinski Hotel in Gravenbruch bei Frankfurt am Main. Die HSMAI-Region Europa und der Travel Industry Club haben u.a. Branchengrößen wie Remy Merckx (VP Marketing der Carlson Rezidor Hotel Group), Stefan Tweraser (CEO von SnapShot), Joanna Schröder (VP Revenue Manager bei Steigenberger) und Michael Simon (GM Distribution EMEA bei Marriott) gewinnen können.

Read More

Innovationen für Touristik gesucht: Travel Industry Club startet Ausschreibung für "Best Practice Award"

Travel Industry Club startet Ausschreibung für "Best Practice Award"

(Frankfurt am Main, 26. November 2014) Ab sofort läuft die Ausschreibung des Travel Industry Club (TIC) für den “Best Practice Award 2015” der Reisebranche. Bereits zum zehnten Mal prämiert der Wirtschaftsclub ein Unternehmen der Reiseindustrie, das zukunftsweisende Ideen, herausragende Dienstleistungen, Produkte oder Prozesse entwickelt hat. Bewerbungsschluss ist der 23. Januar 2015. Die Auszeichnung wird auf der jährlichen “Award Night” des Travel Industry Club am Vorabend der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin, am 3. März 2015 verliehen.

Read More

Travel Industry Club veranstaltet 3. Travel Technology Symposium

(Frankfurt am Main, 23. November 2014) In Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Accenture veranstaltet der Travel Industry Club (TIC) am 14. Januar 2015 das 3. Travel Technology Symposium. Auf dem Accenture Campus in Kronberg im Taunus beleuchten Experten unterschiedlicher Wirtschaftssegmente aktuelle und zukünftige Travel Technology Trends.

Read More

Travel Industry Club: Streikrecht für Lokführer und Piloten einschränken – Grundrecht soll beschnitten werden

Geschäftsreisende werden durch Streiks kalt erwischt - Chefs bieten Reisenden zu wenig Unterstützung

(Frankfurt/Main, 10. November 2014) Ein Grundrecht soll beschnitten werden: Die Mitglieder des Travel Industry Clubs fordern mehrheitlich, das Streikrecht für die Berufsgruppen Lokführer und Piloten einzuschränken. Dies ergab eine interne Umfrage des Branchenverbandes. Mit ihren Streikmaßnahmen hätten die in der Gewerkschaft der Deutschen Lokomotivführer GDL organisierten Lokomotivführer und die in der Vereinigung Cockpit organisierten Piloten die deutsche Reiseindustrie gegen sich aufgebracht. Die Tourismusmanager meinen, dass das Image des Reiselandes Deutschland durch den Streik geschädigt wird.

Read More

Travel Industry Manager des Jahres 2014 ist Richard J. Vogel von TUI Cruises – Weitere Auszeichnungen vom Travel Industry Club für weg.de, Germanwings, Aida Cruises und Dürr

Richard J. Vogel - Travel Industry Manager des Jahres 2014

(Köln, 23. September 2014) Bereits zum siebten Mal hat die deutsche Reiseindustrie die überzeugendsten touristischen Persönlichkeiten, Unternehmen, Produkte und Kampagnen des Jahres gewählt. Auf dem jährlich vom Travel Industry Club veranstalteten festlichen Event “Travel Industry Manager” wurde gestern Abend im Dorint Hotel An der Messe Köln Richard J. Vogel zum “Travel Industry Manager des Jahres 2014” gekürt. Der Vorsitzende der Geschäftsführung von TUI Cruises GmbH hat das Kreuzfahrt-Segment der TUI aufgebaut und wesentlich geprägt. Die mit mehr als 100 Branchenexperten aus Wirtschaft und Journalismus besetzte Jury sieht in ihm einen herausragenden Manager, der es geschafft hat, mit TUI Cruises eine starke neue Marke auf dem Kreuzfahrtmarkt zu etablieren. Mit der Taufe von “Mein Schiff 3” im Juni dieses Jahres krönte er seine Kreuzfahrtkarriere mit einem weiteren Highlight und stellt sich nun ab Oktober neuen Herausforderungen.

Read More

Drohende "Eiszeit" zwischen Russland und der EU – Manager der Reiseindustrie befürchten drastische Konsequenzen – Kein Imageschaden für die USA

Entwicklung der Übernachtungen russischer Gäste in Deutschland 2003-2012

(Berlin/Frankfurt am Main, 08. September 2014) Drohende Rückkehr in die Zeiten des “kalten Krieges”: Die gegenwärtige Krise zwischen Russland und der Europäischen Union über die Ostukraine wird sich langfristig auch auf die Reiseindustrie in Europa auswirken. Nach Einschätzung von Managern aus der deutschen Reiseindustrie ändert sich vor dem Hintergrund der aktuellen Situation das Reiseverhalten der Menschen aus Russland signifikant. Besonders betroffen: die von russischen Touristen bevorzugten Urlaubsziele am Mittelmeer.

Read More

Digital denken und handeln: Tourismusexperten diskutieren, wie digitale Change-Prozesse in Unternehmen verankert werden können

(Hamburg, 26. August 2014) In der Tourismusbranche finden enorme Veränderungsprozesse statt. Digitalisierung krempelt die gesamte Wertschöpfungskette um. Vielen Unternehmen fällt es schwer, umzudenken. Wie kann der notwendige Change-Prozess gelingen? Diese Frage stellte sich der Travel Industrie Club (TIC) bei einer Veranstaltung im Lindner Hotel Am Michel in Hamburg. Mit Leila Summa (Travel Industry DACH bei Facebook Deutschland), Marco Ryan (Mitglied der Geschäftsführung bei Thomas Cook) und Jomique de Vries (CEO von DER Touristik Online) waren drei ausgewiesene Experten für Change-Prozesse in Unternehmen mit dabei.

Read More

Touristiker fordern mehr F&E-Engagement – Travel Industry Club: Österreich braucht "Silicon Valley" für Tourismus

Internet hat Zukunft (Foto: Blend Images/fotolia.com)

(Wien, 22. August 2014) Informations- & Kommunikationstechnologien (IKT), Destination Management sowie Aus- und Weiterbildung sind für Österreichs Touristiker die wichtigsten Fragestellungen für die Zukunft, allerdings schenken Politik und Tourismus der Grundlagenforschung zu wenig Aufmerksamkeit. Das geht aus der jüngsten Befragung des Travel Industry Club Austria hervor, einem Think Tank von Führungskräften in der Reise- und Tourismusindustrie. Unzufriedenheit herrscht insbesondere mit der Interessenvertretung bei F&E-Fragen.

Read More