Close

Wasserdampf

Deospray löst Brandmelder aus – Hotelgast soll Feuerwehreinsatz bezahlen

(Wien, 14. Mai 2014) Kurioser Fall: Eigentlich ein ganz normaler Morgen, dachte sich ein Gast des Gartenhotels in Wien-Altmannsdorf. Der aus Tirol stammende Mann duschte und nutzte sein Deospray. Doch offenbar der Wasserdampf oder zuviel Hygienespray lösten einen Brandmelder aus. Fünf Minuten später stand die Feuerwehr im Hotelzimmer. Nun soll der Hotelgast den Einsatz aus eigener Tasche bezahlen – über 1.000 Euro.

Read More

Brandalarm im Ringhotel Zweibrücker Hof Herdecke: Wasserdampf aus Dusche mit Rauch verwechselt – falscher Alarm!

(Herdecke, 25. September 2013) Dieser Hotelgast hat wirklich etwas (zu) heiß geduscht: Am frühen Morgen wurde die Feuerwehr zum Ringhotel Zweibrücker Hof in Herdecke gerufen. Die Brandmeldeanlage zeigte ein Feuer in einem Hotelzimmer im vierten Obergeschoss an. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug sowie mit dem Rettungsdienst aus.

Read More