Close

Weinliebhaber

Billigbrühe für 4000 Euro: Top-Sommelière greift Tabuthema Weinfälschen auf

(Gerlingen, 14. November 2013) Umfüllen, neu etikettieren, zu teuer verkaufen: Die Betrugsmöglichkeiten bei Wein sind schier unendlich. Wie leicht ein Sommelier in diesen Sumpf geraten kann, schildert der Autor oder die Autorin, die unter dem Pseudonym Gisa Köpcke schreibt, im Kriminalroman „Der Weinfälscher“. Das Buch, das sich mit einem totgeschwiegenen Tabuthema beschäftigt, richtet sich nicht nur an Sommeliers, Weinkenner oder Insider der Gastro-Szene, sondern auch an genussorientierte Privatleute und Weinliebhaber.

Read More

Video – Frankreichs Südwesten – Für Weinliebhaber ein Eldorado – On Tour mit Michael Gliss

(Toulouse, 23. Januar 2013) Für Weinliebhaber auf der Suche nach außergewöhnlichen Tropfen ist der Südwesten Frankreichs ein Eldorado: Hier wachsen zahlreiche Rebsorten, die nur in dieser Region zu finden sind – sogenannte autochthone Rebsorten. Genussreporter Michael Gliss nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise zu den Winzern, die diese Region so faszinierend machen. Knapp sechs Minuten zeigen die pralle Leidenschaft für außergewöhnlichen Wein – Genuss pur!

Read More