Close

April 15, 2014

Top hotel: Pflichtlektüre für Topentscheider im Hotelmanagement – 77.000 Leser im Monat werden erreicht

(Landsberg/Lech, 15. April 2014) “Top hotel” bleibt mit den meisten Abos das führende Fachmagazin für Hotelmanagement. Jeden Monat werden rund 77.000 Leser erreicht, das sind 4,3 Leser je Ausgabe. Dies geht aus einer Leserbefragung, die der herausgebende Freizeit Verlag Landsberg zusammen mit TNS Infratest im Februar durchführte, hervor. “Top hotel” ist Pflichtlektüre für Topentscheider: Neun von zehn Lesern sind in leitenden Positionen in der Hotellerie tätig.

Top hotel 4-2014Print-Fachzeitschriften sind nachwievor hoch geschätzt: Knapp 97 Prozent der “Top hotel”-Leser nutzen Printmagazine regelmäßig als Informationsquelle. Die meisten schätzen vor allem am redaktionellen Programm von “Top hotel” nützliche Tipps und Anregungen für die Berufspraxis.

Die Topentscheider sind eine wichtige Zielgruppe für Ausstatter und Zulieferer der Branche. Über 188.000 Euro werden durchschnittlich pro Jahr in einem Betrieb eines “Top hotel”-Lesers investiert, davon rund 65.500 Euro in Möbel, 47.200 Euro in Küchen- & Gastronomietechnik, 22,300 Euro in Zimmerausstattung, 22.100 Euro in Tagungsbereiche, 16.600 Euro in sonstiges Zubehör wie Porzellan und Bestecke sowie 15.200 Euro in EDV.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *