Close

November 17, 2012

Tourismus in Ägypten kommt wieder in Schwung: 37 neue Tophotels in Bau – 2012 rund 12 Mio. Auslandsbesucher – 10.000 neue Hotelzimmer – Teuerstes Resort kostet 1,7 Mrd US-Dollar

(Hamburg, 17. November 2012) Der Tourismus in Ägypten steht vor einem Comeback: Trotz erheblicher Einbrüche infolge der Revolution sind gerade die Wellnesshotels in den Badezentren am Roten Meer und auf dem Sinai mit 60 bis 70 Prozent gut ausgelastet. Bis Ende des Jahres wird eine Gesamtzahl von rund zwölf Millionen Auslandsbesuchern erwartet. 2010 waren es noch 15 Millionen gewesen. So sind die Hotelinvestitionen zwar gebremst, doch nach Informationen von tophotelprojects.com werden derzeit 37 neue Tophotels mit insgesamt über 10.000 Zimmern gebaut.

Ritz Carlton Marassi Beach Resort nahe El Alamein in Äygpten: Mit 1,75 Milliarden US-Dollar eines der teuersten Hotelprojekte

Ritz Carlton Marassi Beach Resort nahe El Alamein in Äygpten: Mit 1,75 Milliarden US-Dollar eines der teuersten Hotelprojekte

Eines der kostspieligsten Resort Projekte ist das Ritz Carlton Marassi Beach: Das 170-Zimmer-Super-Luxushotel soll insgesamt 1,75 Milliarden US-Dollar kosten. Entwickler ist Emaar Properties. Die Eröffnung ist für Dezember 2013 geplant. Das Resort nahe El Alamein am Mittelmeer wird 50 Luxusvillen und einen Weltklasse-Golfplatz umfassen. Den Gästen steht ein sechs Kilometer langer Sandstrand von Weltruf zur Verfügung. Die nahen Flughäfen in Alexandria und El Alamein bieten gute Flugverbindungen nach Europa.
In Marassi plant auch die Dubaier Hotelkette The Address ein Retreat (40 Wohneinheiten, Eröffnung Mai 2014) und ein Golf & Spa Hotel (129 Zimmer, Eröffnung Anfang 2014).

Eines der größten Hotelprojekte in Ägypten ist der Bau des Radisson Blu Sharm el Sheikh Lagoon. Das 970-Zimmer-Resort soll im Juli 2013 eingeweiht werden.

Weiterhin werden fünf Hotels auf dem Süd-Sinai in der beliebten Ferienregion Sharm El Sheikh gebaut. Das erste wird über eine Kapazität von 444 Zimmern verfügen, komplettiert durch den größten Wasserpark des Landes, wenn nicht sogar des Nahen Ostens. Die Fertigstellung ist für Oktober 2013 vorgesehen. Die anderen vier Hotels werden auf 800.000 qm Land direkt am Roten Meer in Sharm el Sheikh gebaut, drei Hotels mit zusammen rund 3.300 Zimmern sowie ein Boutique Hotel mit etwa 200 Zimmern. Zudem entsteht eine 42.000 qm große Lagune zwischen Strand, Promenade und Hotels. Die Fertigstellung soll in 2015 erfolgen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *