Close

July 2, 2014

Videokamera in Hoteldusche: Urlauberin entdeckt illegale Überwachung

(Füssen, 02. Juli 2014) Es geht wohl um Nacktbilder: In einem kleinen Hotel im Ostallgäu wurde nun von einer Urlauberin eine geheime Videokamera in der Dusche entdeckt. Die in einem Schränkchen eingebaute Linse war auf die Duschkabine gerichtet.

Fund in einem Hotel im Ostallgäu: Videokamera in Hoteldusche

Fund in einem Hotel im Ostallgäu: Videokamera in Hoteldusche

Die Polizei in Füssen bestätigte den Fund von Kamera und Aufzeichnungsgerät in der Etagendusche in der Pension. Nun wird ermittelt, was aufgenommen wurde und wer die Kamera installiert haben könnte. Die Staatsanwaltschaft prüfe nun, was strafrechtlich relevant sei.

Nacktaufnahmen von jungen Frauen und jungen Paaren aus Hotelzimmern sind zuhauf im Internet zu finden

Nacktaufnahmen von jungen Frauen und jungen Paaren aus Hotelzimmern sind zuhauf im Internet zu finden

Der aus dem Fernsehen bekannte Hotelsicherheits-Experte Ulrich Jander (www.hotelchecker.tv) weist erneut auf die in Urlaubshotels zum Teil verbreiteten geheimen Videokameras hin. Gerade in Häusern, in denen junge Frauen allein oder junge Paare nächtigen seien die zum Teil nur stecknadelkopf großen Geheimlinsen zu entdecken. Voyeuristische Aufnahmen aus Hotelzimmern seien zuhauf im Internet zu finden, so Jander. Schützen könne man sich nicht nur durch genaue Beobachtung der Einrichtung. Jander spürt solche Geheimkameras mit hochempfindlichen technischen Geräten auf.

0 Comments on “Videokamera in Hoteldusche: Urlauberin entdeckt illegale Überwachung

Natalie
July 28, 2014 at 2:25 pm

Das Hotel hat das wohlmöglich auch noch ins Internet gestreamt und damit geld gemacht :O
Das sollte eine heftige Geldstrafe geben, bzw. der Chef des Hotels ins Gefängniss gehen, Wenn man mich fragt!

Gruß Natalie

Reply
Natalie
July 28, 2014 at 2:36 pm

Edit: Das ist ja auch eine massive verletzung der privatsphäre und definitiv Strafbar! Einfach ein Skandal!

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *