Close

April 20, 2012

Viverde Hotels öffnen erstmals in Italien und der Türkei

(Hannover, 20. April 2012) In diesen Tagen eröffnen die beiden ersten Häuser der neuen TUI Hotelmarke Viverde in der Türkei und in Italien. Viverde Hotels, die „Bionade des Reisens“, ist das neue zielgruppengerechte Hotelkonzept der TUI, Deutschlands führendem Reiseveranstalter und richtet sich an die so genannten „Naturaktiven“: Menschen, die sich nach Natur und Ruhe sehnen.

Die umgebaute Masseria aus dem 17. Jahrhundert beherbergt das Viverde Hotel Tenuta Moreno in Apulien

Die umgebaute Masseria aus dem 17. Jahrhundert beherbergt das Viverde Hotel Tenuta Moreno in Apulien

Den Anfang macht das Vier-Sterne Hotel Loryma. Das Hotel mit 167 Appartements liegt in Turunç an der südtürkischen Ägäis in der Türkei. Eine Woche inklusive Flug und Halbpension kostet ab 537 Euro pro Person im Appartement.

In Apulien fällt der Startschuss für das Vier-Sterne-Hotel Tenuta Moreno. Die umgebaute Masseria aus dem 17. Jahrhundert mit 88 Zimmern liegt im Landesinneren außerhalb von Mesagne, umgeben von Olivenhainen und Weinbergen. Eine Woche ist mit Flug und Halbpension ab 603 Euro pro Person im Doppelzimmer.

In ruhiger Hanglage, oberhalb der Bucht von Turunc, liegt das Viverde Hotel Loryma

In ruhiger Hanglage, oberhalb der Bucht von Turunc, liegt das Viverde Hotel Loryma

Naturaktivitäten und -erlebnisse stehen bei den Viverde Hotels im Vordergrund, aber ohne den Charakter eines klassischen Entertainmentprogramms. So zählen mindestens vier Naturerlebnisse pro Woche zum Programm der Viverde Hotels – von der Natur- und Kulturwanderung bis zum italienischen Kochkurs.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *