Close

May 14, 2012

Westin Grand Frankfurt/Main: Note „Befriedigend“ beim anonymen Hoteltest – Professioneller Quality-Check des Fachmagazins „Top hotel“

(Landsberg am Lech, 14. Mai 2012) Schwierigkeiten bei der Profilierung hat offenbar das Westin Grand in Frankfurt/Main. Im anonymen Hoteltest der Fachzeitschrift „Top hotel“ erreichte es mit nur 41 Prozent gerade noch die Testnote „Befriedigend“. Die Hotelchecks werden seit nahezu 20 Jahren von erfahrenen Profitester durchgeführt. Der vollständige Hoteltest ist unter www.tophotel.de abrufbar.

Westin Grand Frankfurt am Main: Hartes Testergebnis von "Top hotel" - durchschnittliches Businesshotel ohne bemerkenswerte Charaktereigenschaft

Westin Grand Frankfurt am Main: Hartes Testergebnis von “Top hotel” – durchschnittliches Businesshotel ohne bemerkenswerte Charaktereigenschaft

Als „durchschnittliches Businesshotel ohne bemerkenswerte Charaktereigenschaft“ resümiert der erfahrene Hotel-Tester seinen mehrtägigen Aufenthalt im Westin Grand Frankfurt. Die telefonische Reservierung – der wichtige erste Kontakt mit dem Hotel – fällt mit 52 Prozent noch passabel aus. Doch beim Check-in kommt es zu einer Katastrophe: Kein Blickkontakt, weder höfliche Worte noch Floskeln und versteinerte Mimik verschrecken geradezu und lassen den Tester, der schon viele Tophotels erlebt hat, notieren: Ein solch unangenehmes, gastfeindliches Check-in habe er bislang in all den Jahren kaum erleben müssen.

Spitzenservice wurde dem Tester dagegen in der „Grand Seven Bar“ zuteil. Der Chef-Barkeeper versorgt und umsorgt den Gast geradezu perfekt. Hier fiel die Bewertung mit 93 Prozent („Ausgezeichnet“) einzig überdurchschnittlich aus.

Insgesamt enttäuschte der Service den Hotel-Tester beim Zimmerfrühstück (34%), in der „Grand Seven Lounge“ (41%), beim Wäscheservice (0%), beim Check-out (40%) und beim Lost & Found-Service (0%).

Die im Internet nachzulesenden, positiven Gästebwertungen (Gesamtnote „gut“) täuschen nicht darüber hinweg, dass das Hotelmanagement sich weit mehr als bisher etwas einfallen lassen müsse, um das Hotel interessant aufzustellen. „Das Westin Grand Frankfurt erscheint an zu vielen Stellen wie ein Hotel, das sich aufgegeben hat und zu wenig um die Gäste bemüht“, so das Fazit.

Die Testergebnisse im Überblick: (max. 100%)

telefonische Buchung Zimmer – 51
Check-in – 0
Zimmer 558 – 61
Badezimmer – 41
Etagenservice – 61
Zimmerfrühstück – 34
„Grand Seven Lounge“ – 41
„Grand Seven Bar“ – 93
Spa – 41
Bankett – 68
Wäscheservice – 0
Housekeeping – 65
Schuhputzservice – 61
Frühstücksbüffet – 73
Flure, Aufzüge, Türen – 62
Sicherheitsaspekte – 87
Check-out – 40
Lost & Found – 0

Gesamteindruck – 41
(100-81 sehr gut; 80-61 gut; 60-41 befriedigend; 40-21 mangelhaft; 20-0 ungenügend)

Der ausführliche Testbericht erschien jüngst in „Top hotel“ und ist in der Onlineausgabe unter www.tophotel.de kostenfrei abrufbar. Die Servicechecks werden stets anonym und auf eigene Rechnung durchgeführt. Die Berichte dienen der konstruktiven Kritik und genießen im internationalen Hotelmanagement und bei Branchenexperten hohes Ansehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *