Close

July 5, 2013

World Skills 2013 – Koch und Restaurantfachmann bei WM der Berufe – Reports bei HOTELIER TV

(Leipzig, 05. Juli 2013) Rund 1.100 Teilnehmer aus über 50 Ländern nehmen an der Weltmeisterschaft der Berufe, den World Skills 2013, in Leipzig (2. bis 7. Juli) teil. Sie treten in 46 verschiedenen Berufs-Disziplinen an. Die FBMA schickt als deutsche Teilnehmer in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen Ole Kurth (Koch) und Tobias Becher (Restaurantfachmann) ins Rennen. Sehen Sie dazu aktuelle Reports bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net

FBMA schickt Koch und Restaurantfachmann zur WM der Berufe

FBMA schickt Koch und Restaurantfachmann zur WM der Berufe

Ole Kurth (20), ist Auszubildender im Beruf Koch im Restaurant “Meatery” im Side Hotel Hamburg, Tobias Becher (21) wird als Restaurantfachmann im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg ausgebildet. Ihr monatelanges intensives Training wurde von den Experten Tobias Laabs (Standortcasino Roding) für die Küche und Andrea Benkert von der Hotelfachschule Hamburg für den Restaurantservice begleitet. Trainingsleitung und Gesamtkoordination hat der in internationalen Wettbewerben erfahrene Ctefan Wohlfeil, FBMA-Regionaldirektor Nord, übernommen.

Tobias Becher und Ole Kurth sind an allen vier Wettkampftagen im Einsatz. Im Restaurantbereich durchläuft der Teilnehmer vier Stationen: Bar, Bistro, Bankettrestaurant und Fine Dining Restaurant. „Wir machen eine komplette Abendgestaltung für den Gast“, beschreibt Tobias Becher eine Aufgabe. „Das ist sehr abwechslungsreich und zugleich anspruchsvoll, da wir uns auf jeden Gast als Individuum einstellen müssen“. Der junge Hamburger freut sich auf den Leistungsvergleich: „Wir sind gut vorbereitet, aber ich habe Respekt vor den anderen Nationen“. Ebenfalls ein gutes Gefühl hat Ole Kurth, der gegen 34 junge Köche antritt. Was einen guten Koch ausmacht, beschreibt der in vielen Wettbewerben erfolgreiche Ole Kurth: „Leidenschaft, Energie und ein Feeling fürs Kochen!“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *