Close

July 19, 2012

Zoover und HolidayCheck bündeln ihre Kräfte

(Köln, 19. Juli 2012) Das Hotel- und Reisebewertungsportal Zoover und HolidayCheck gehen in Zukunft gemeinsame Wege unter dem Dach der Tomorrow Focus AG. Zusammen nehmen beide als Meinungsportale für Reise und Urlaub im Internet die marktführende Position in Europa ein. Mit Wirkung vom 10. Juli verfügen die Hotelbewertungsportale insgesamt über mehr als 10 Millionen Urlaubsbewertungen, Fotos und Videos und erreichen mit ihren Websites im Monat über 35 Millionen Unique Vistors.

Die Muttergesellschaft der HolidayCheck AG, die Tomorrow Focus AG, übernimmt 51 Prozent von Webassets B.V., dem Betreiber des größten niederländischen Hotel- und Reisebewertungsportals Zoover, sowie der Wetterplattformen von MeteoVista. Der Kaufpreis beläuft sich auf 21 Millionen Euro. Erwin Rooymans verkauft seine Anteile vollständig und bleibt mit seiner Firma Netmatch technischer Dienstleister von Zoover. 49 Prozent der Webassets B.V. werden von Zoover-Gründer und CCO Bas Rasker, sowie Zoover CEO Stephan Bosman und dem Management gehalten.

Gilles Despas, CEO von HolidayCheck sieht großes Potenzial in der künftig engen Zusammenarbeit. „Neben der gemeinsam realisierten Marktführerschaft in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Österreich, nehmen wir eine starke Position auf den Märkten Frankreich, Skandinavien und Polen ein. Selbstverständlich analysieren wir auch das Potenzial zur weiteren europaweiten Expanison.“

Zoover CEO Stephan Bosman ist über die Zusammenarbeit mit HolidayCheck hocherfreut. „Unsere Nutzer profitieren von dem zusätzlichen User Generated Content (UGC) und insgesamt über vier Millionen Hotelbewertungen. Gemeinsam können wir unseren B2B-Kunden nun zu einer extrem hohen Sichtbarkeit auf dem gesamten eruropäischen Markt verhelfen und bieten großartige Möglichkeiten für eine Integration auf unseren Websites.“

Die künftige Zusammenarbeit im Verbund führt dazu, dass in den gemeinsam Niederlassungen in den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Polen und der Schweiz (HQ) fortan über 300 Mitarbeiter an einem Strang ziehen werden. Despas und Bosman erwarten positive Synergieeffekte für beide Unternehmen. „Unsere Ziele sind groß und wir wollen die führende Position in Europa in den kommenden Jahren weiter ausbauen.“

In Zukunft wird der Fokus auf dem Ausbau der marktführenden Position liegen, wo diese bereits besteht. Hinzu kommt die weitere Erschließung Ost-Europas. Für den niederländischen Markt ist die intensive Zusammenarbeit zwischen Zoover und Tjingo geplant, das als eines der führenden niederländischen Online-Reisebüros ebenfalls zur Tomorrow Focus AG gehört. Durch die Integration der Tjingo-Technologie wird eine direkte Buchung von Pauschalreisen auf der niederländischen Zoover-Plattform ermöglicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *